Zahlungsmöglichkeiten Mr. Hanf



Dein Warenkorb ist leer.



ab 100,- Kostenloser Versand

FAQ- Frage und Antwort

1. Fragen zum Webshop

1.1. Versand nach Deutschland?
1.1a Versanden an Packstationen?
1.2. Kein Antwort auf E-mails?
1.3. Wie funktioniert der Live Chat?
1.4. Ich kann keinen Chat finden?
1.5. Ticket erstellen?
1.6. Sind Selbstabholungen möglich?
1.7. Wo finde ich das Konto an welches ich einzahlen soll?
1.8. Was ist Affiliat (Partnerprogramm)?
1.9.Ich habe den selben Artikel bei der Konkurrenz Billiger gesehen?
1.10. Welche Bestellmöglichkeiten bieten ihr an?
 

2. Fragen zur Bestellung

2.1. Wie kann ich eine Bestellung tätigen?
2.1a. Briefbestellung im Warenkorb Drucken möglich?
2.2. Welche Bestellvarianten gibt es bei Mr. Hanf?
2.3. Sind eure angeboten Hanfsamen Original Verpackt?
2.4. Ist eine Werbeaufschrift auf den Versandpackungen?
2.5. Warum sind manche Sorten nicht oder nur schwer Erhältlich?
2.6. Warum Versendet Mr. Hanf nicht per Nachnahme?
 

3. Fragen zur Aufzucht

3.1. Welche Cannabis Sorten gibt es?
3.2. Was sind Kreuzung?
3.3. Stimmt die angegebene Wachstumshöhe?
3.4. Die Geschlechter bei der Hanfpflanze
3.5. Regular Hanfsamen
3.6. Feminisiert Hanfsamen
3.7. Was sind Autoflowering (Selbstblühende Cannabispflanzen)
3.8. Sind die angegebenen Erträge bei den Hanfpflanzen Realistisch?
3.9. Bei manchen Herstellen steht XL. Was bedeutet das?
3.10. Medizinische Cannabis Sorten
3.11. Was ist Tetrahydrocannabinol (THC)?
3.12. Was ist Cannabinol (CBN)?
3.13. Was ist Cannabidiol (CBD)?
3.14. Indoor Anbau
3.15. Outdoor Anbau
3.16. SCROG Anbau Methode
3.16.1 SOG Anbau Methode
3.17. Hydro Anbau Methode
3.18. Die Angegeben Blütezeit
3.19. Der Angegebene Erntezeitpunkt
3.20. Die Medizinische verwendung von Sativa und Indica
3.21. Was ist eine Landrasse?
 

4. Fragen zu Cannabis Cup

4.1. Was ist ein Cannabiscup
4.2. HTCC (High Times Cannabis Cup)
4.3. HLHC (High Life Hemp fair Cup)
4.4. IC420 (IC420 Growers Cup)
4.5. SCCC (Spannabis Cannabis Champions Cup)
4.6. SFCC (San Francisco Cannabis Cup)
 

1. Fragen zum Webshop





1.1. Mr. Hanf liefert nach Deutschland sowie ganz EU weit!

Natürlich Versendet Mr. Hanf auch nach Deutschland, alle unsere Hochwertigen Produkte werden EU weit Versand!

 

Zur├╝ck zum Anfang




1.1a Versand an Packstationen?

Sicher, unsere Pakete werden auch an den immer geöffneten DHL-Packstationen Versand.
Hierzu sind nur wenige Schritte zu beachten!

1. Es bedarf einer kostenlosen Registrierung unter www.packstation.de.

2. Nach erfolgreicher Registrierung musst Du lediglich die Versandanschrift siehe Bild unten korrekt angeben.

Packstation
 

Sobald das Paket Versand wurde und bei der Packstation eingetroffen ist,kannst Du es nach Erhalt einer SMS, mit dem darin enthaltenen TAN, ihr Paket 24 h -7 Tage die Woche, bei der Angegeben Station abholen.

Zur├╝ck zum Anfang





1.2. Wir beantworten jede E-mails!

Wir beantworten aus Prinzip jede Email die an uns gerichtete wird, allerdings kann es manchmal durchaus vorkommen, dass wegen zu großer Nachfrage unser Support Team ausgelastet ist. In diesem Fall kann die Antwort bis zu 24 Stunden dauern. Falls DU dennoch keine Nachricht erhalten solltest, bitten wir dich Deinen Junkmail Ordner zu ├╝berpr├╝fen.

Im Falle dass Du auch dort keine Mail finden kannst, muss ein Menschliches Versagen vorliegen, daher bitten wir dich in diesem Fall uns dein Anliegen erneut zu Senden oder direkt im Live Chat zu stellen. Hierzu mehr unter "1.3. Wie funktioniert der Live Chat"

 

Zur├╝ck zum Anfang





1.3. Wie funktioniert der Live Chat?

Am Linken unterem Rand findest du einen grünen Balken, mit der Inschrift „Chatten sie mit uns“!

Hier kannst Du bequem den Status deine Bestellung erfahren oder Anregungen los werden aber auch Kritik uns Live mitteilen. Es ist keine Registrierung oder die Angabe zusätzlicher Informationen notwendig, Du wirst direkt nach Angabe deines Anliegens mit einem Supportmittarbeiter Verbunden.

Auch bei Fragen zu unseren Produkten stehet dir gerne ein Supportmitarbeiter von Mr. Hanf zur Verfügung und führen dich gerne durch das Umfangreiche Sortiment. Aus Gesetzlichen Gründen können auf Fragen, bezüglich Keimung und Anbau bezogene Fragen nicht eingegangen werden. Wir bitten dich dafür um Verständnis.

Zur├╝ck zum Anfang





1.4. Ich kann keinen Chat finden?

Wenn Du keinen Chat Balken im linken unteren Bereich finden kannst, ist unser Support vorübergehen nicht Aktiv, das kann verschieden Gründe haben. Einerseits versuchst Du eventuel gerade uns außerhalb unserer ├ľffnungszeiten zu Kontaktieren, oder es erreichen uns so viele Anfragen, dass unserLive Chat vorübergehend Offline gesetzt wurde. Eine deaktivierung geschieht um Dir und anderen Kunden den Bestmöglichen Service bieten zu können. Sollte dies der Fall sein, so bitten wir Dich um etwas Geduld, versuche eine Livekommunikation in wenigen Minuten erneut.

Oder Du Sendest dein Anliegen über unser Kontakt Formular unter Kontakt

Zur├╝ck zum Anfang





1.5. Ticket erstellen?

Ein Ticket wird immer dann zugewiesen, wenn ein Anliegen im Offline-Chat gestellt wird oder Du uns dein Anliegen per Email zu Sendest, in beiden Fällen erhälst Du eine gesonderte E-Mail mit der Ticketnummer und dem Bearbeiter. Mit dieser Nummer lässt sich sowohl für Dich als auch unseren zugeteilten Mittarbeitern die bisherige Kommunikation nachvollziehen.

 

Zur├╝ck zum Anfang





1.6. Sind Selbstabholungen möglich?

Ja, Abholungen sind möglich.


Wir empfehlen, uns immer kurz mit einer Mail info@mr-hanf.at zu kontaktieren, um die Verfügbarkeit der gewünschten Artikel von unserem kompetenten Personal überprüfen zu lassen. Bei einem Einkaufswert über 100€ müssen wir leider eine 20% Anzahlung verlangen. Grund für die Anzahlung ist, dass teilweise Speziell bestelltes Saatgut nicht Abgeholt wurde!

Zur├╝ck zum Anfang





1.7. Wo finde ich die Bankverbindung?

Nach erfolgreicher Bestellung, senden wir dir die Bankdaten per E-Mail zu. zus├Ątzlich stellen wir unsere Bankdaten im Impressum zur Verf├╝gung.
 

Zur├╝ck zum Anfang





1.8. Was ist Affiliat (Partnerprogramm)?

Leider bietet Mr. Hanf noch kein Affiliate an. Fragen dazu werden ihnen unter info@mr-hanf.at gerne beantwortet!

 

Zur├╝ck zum Anfang





1.9. Ich habe den selben Artikel bei der Konkurrenz Billiger gesehen?

Du hast einen Artikel zu einem viel günstigeren Preis, bei einem unserer Konkurrenten entdeckt? So sende uns doch einfach eine E-Mail mit dem Link zum vermeintlich billigeren Produkt. Nach Erhalt, wird unser Support das Angebot Überprüfen, sofern es sich nicht um einen Fakeshop handelt, kannst Du den Artikel zum Selben Preis wie beim Mitbewerber angeboten erwerben.

Zur├╝ck zum Anfang





1.10. Welche Bestellmöglichkeiten bietet Mr. Hanf?
Bei Mr. Hanf hannst Du Online, per Brief, per Email und Vorort Bestellen. Mehr Infos zu den Bestellmethoden unter 2.1. Wie kann ich eine Bestellung tätigen?
 

Zur├╝ck zum Anfang

 

2. Fragen zur Bestellung






2.1. Wie kann ich eine Bestellung tätigen?

Naturprodukte Mr. Hanf ist stets bemüht sämtliche Daten geheim zu halten, nicht an dritte weiter zugeben. Bei einer Onlinebestellung, wirst Du aufgefordert deine persönlichen Daten anzugeben, jedoch hast Du nicht nur die Möglichkeit über einen fest angelegten Account als registrierter Kunde zu bestellen, sondern es bestehen mehrere Varianten. Die wir dir nachfolgend erläutert werden.

1. Die bekannteste Variante ist die Bestellung, mit einem fest angelegten Kundenkonto, wo Du Anschrift Geburtsdatum, Telefonnummer und Name angeben musst. Diese Daten werden Natürlich Vertraulich behandelt und nicht an dritte weiter gegeben, jedoch bleibt der Account bestehen und Du hast die Möglichkeit jederzeit weitere Bestellungen in Auftrag zu geben. Praktisch hierbei ist, dass Du die Mühe ersparen alle Daten erneut ein zu geben. Bei dieser bestellform besteht grundsätzlich die Möglichkeit das Konto zu löschen, allerdings geschieht eine Löschung nur wenn a; keine Bestellung in Bearbeitung ist, b; die Bestellung ausgeliefert wurde und das Zustelldatum älter als 2 Wochen ist, c; nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch!

2. Zu den beliebtesten Bestellmethoden zählt die Bestellung über ein Gastkonto, wie bei dem festen Kundenkonto werden Name, Adresse, Telefonnummer etc. verlangt, jedoch ist hier ein kleiner aber bedeutender Unterschied, Du hast nicht wie bei einem Kundenkonto den Status deiner Bestellung auf den Schirm, lediglich per E-Mail wirst Du über jede Statusänderung informiert, weiteres kann keine Änderung in einem Gastkonto nachträglich erfolgen. Bedeutender Vorteil bei einem Gastkonto ist, dass nach 4 Wochen der Auslieferung, automatisch das Gastkonto unwiderruflich gelöscht wird. Somit besteht keine Verbindung zu uns. Allerdings musst Du bei jeder weiteren Bestellung deine Daten neu eintragen und wirst im Gegensatz zu einem Kundenkonto keine Vergünstigungen oder Aktionen per Email erhalten.

3. Als dritte Variante möchte ich dir die Briefbestellung erläutern. Um eine Brief Bestellung bei Mr. Hanf zu tätigen, haben wir zur Vereinfachung in unserem Shop ein vorgefertigtes Formular integriert. Du kannst wie gewohnt, ganz entspannt deine Sorten auswählen und in den Warenkorb legen. Wenn Du deine Produkte zusammengestellt hast und diese kaufen möchtest, kannst Du wie bei einer normalen Bestellung auch, zum Warenkorb gehen. Dort findest Du den Button „mit Brief“, wenn du darauf Drückst öffnet sich ein Fenster mit den gewählten Produkten. Nun brauchst Du lediglich deine Daten wie Anschrift, Name etc., Versandart und Zahlungsmethode zu ergänzen und können anschließend das Formular Drucken.

In keinen dieser Schritte werden Ihre Vertraulichen Daten gespeichert oder bei hinterlegt!

Nach Auslieferung wird dein Brief als Lieferdokument verwendet oder nach Wunsch vernichtet, somit stellt deine Bestellung einen Barkauf dar!

Um deine Bestellte Ware zu bezahlen, stellen wir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, wobei die beliebteste, das Geld direkt mit dem Brief zu Senden ist. Bitte beachte, dass Kleingeld Aufmerksamkeit erregt! Um der Verlockung einer unautorisiert öffnen des Briefes zu vermeiden, empfiehlt es sich, Kleingeld zu vermeiden oder mit Klebeband auf einen zettel zu kleben. Bei geringen Abweichungen im Cent Bereich, ist das Abrunden oder Aufrunden erlaubt.

Weiteres Empfehlen wir den Brief eingeschrieben uns zu schicken, das ist der Garant dass dein Brief auch den Weg zu uns findet!

Zusätzlich bieten wir dir die Möglichkeit, uns den Brief zu Senden und mit EU-Standard Bank Transfer zu bezahlen, oder gar die Ware Vorort Abzuholen! Bankdaten sind im Impressum zu entnehmen!
Natürlich kannst du auch uns deine Bestellung per Email zu senden!

Email info@mr-hanf.at

Falls Du die oben genannte Art zu bestellen nicht zu sagt, findest Du nachfolgend das Briefformular zum Manuelen eintragen:

 Mr. Hanf Briefbestellung

 

Zur├╝ck zum Anfang








2.1a. Briefbestellung im Warenkorb Drucken möglich?
 

Ja, ab jetzt ist es möglich die gewählten Artikel im Warenkorb zu Drucken!
Hierzu haben wir einen Briedfbestellungsbutton unter halb des Warenkorbes platziert.

 

Zur├╝ck zum Anfang

 



2.2. Welche Bestellvarianten gibt es bei Mr. Hanf?

Mr. Hanf bietet einige Möglichkeiten um eine Bestellung zu tätigen.

1. Du kannst deine Artikel per Brief, Fax, Telefon: 0043 (0) 676 5124971 oder E-Mail: info@mr-hanf.at Bestellen.

2. Als Registrierter Kunde im Onlineshop www.mr-hanf.de Registrieren. hierbei erhaltest Du alle Vorzüge wie Vergünstigungen und bleibst immer auf dem neuesten Stand. Genieße den vollen Umfang von Mr. Hanf!

3. Als nicht registrierter Kunde „Gastkonto“, einfach die Produkte in den Warenkorb legen, Versandadresse angeben und die Bestellung abschicken. Allerdings kann bei dieser Form der Bestellung, dein Bestell-Status nicht abfragt werden, und bei einer erneuten Bestellung müssen alle Daten wie Versandadresse und Rechnungsadresse neu erfasst werden.
 

Zur├╝ck zum Anfang





2.3. Sind eure angeboten Hanfsamen Original Verpackt?

Selbstverständliche ist all unser Saatgut zu 100% originale von den jeweiligen Produzenten Verpackt! Um einen Überblick zu bekommen, in welcher Verpackung die Samen geliefert werden, stellen wir bei den meisten Sorten Bilder der Verpackung zur Verfügung.

 

Zur├╝ck zum Anfang





2.4. Ist ein Werbeaufschrift auf den Versandpackungen?

Privatsphäre und Diskretion nehmen wird von Mr. Hanf sehr ernst. Alle Versandschachteln oder Briefumschläge die wir für den Versand verwenden sind neutral und diskret, um sicher zu stellen, dass auch keiner außer Dir einen Grund hat sich über Deine Lieferung zu freuen.

Und wenn wir diskret sagen, dann meinen wir das auch. Alle Briefumschläge und Pakete die unser Haus verlassen sind einfach und robust, um keine unerwünschte Aufmerksamkeit zu erregen und die Inhalte sicher zu transportieren. Es enthält keine äußere Kennzeichnung wie Firmenlogo oder irgendetwas anderes das auf den Inhalt schließen lassen würde. Die einzigen Sachen die auf Deinem Paket drauf stehen, sind Lieferadresse, das Label des Paketdienstes, Post, GLS, DHL oder Hermes. Und die Rücksendeadresse, aber ohne Mr. Hanf zu erwühnen!

Saatgut wird zusätzlich in schwarze PE Folie eingeschweißt um die Ware vor unerwünschten Blicken zu schützen. So kannst du auch sofort sehen, ob dein Paket unterwegs geöffnet wurde. Wie unsere Pekete verpackt werden findest Du hier.

Vergiss nicht, Versandkosten ab 100€ KOSTENLOS

Versandtaschen und Pakete Mr. Hanf
 

Zur├╝ck zum Anfang





2.5. Warum sind manche Sorten nicht oder nur schwer Erhältlich?

Wir von der Firma Naturprodukte Mr. Hanf sind sehr darum bemüht jeden Kundenwunsch zu erfüllen, allerdings handelt es sich bei Saatgut um eine Natürliches Produkt und kann natürlich nicht für alle Zeit gelagert werde, daher müssen auch wir, manche nicht so gängigen Sorten, erst vom jeweiligem Hersteller beziehen. Aus diesem Grund kann es in seltenen Fällen, zu Leichen Versandverzögerungen kommen. In diesen Fall wirst Du umgehend von unserem Kundensupport Informiert und kannst dich entscheiden ob Du die Wartezeit in Kauf nehmen möchtest oder auf Alternativen ausweichen möchtest.
 

Zur├╝ck zum Anfang





2.6. Warum Versendet Mr. Hanf nicht per Nachnahme?

Mr. Hanf liefert grundsätzlich nicht per Nachnahme, da in der Vergangenheit, Paket von mehreren Kunden nicht Angenommen wurden, aus welchen Gründen auch immer. Für jedes Nachnahme Paket werden und Horrende kosten verrechnet. Aus diesem Grund werden nur Nachnahmepakete an treue Stammkunde Versand!

Deutschen Kunden raten wir generell von Nachname Sendungen ab, das hat mehrere Gründe:

1. Der Inhalt muss mit Wert angeben werden

2. Pakete werden öfters vom Zoll kontrolliert
 

Zur├╝ck zum Anfang

 

3. Fragen zur Aufzucht







3.1. Welche Cannabis Sorten gibt es?

Allgemein unterscheidet man drei Sorten Sativa, Indica und Ruderalis. Wobei Ruderalis Stämme lediglich zu Einkreuzung dienen!

1. Indica
Cannabis Indica L.
Die meisten Indica-Sorten stammen aus Zentralasien und dem indischen Subkontinent – Afghanistan, Pakistan, nördliches Indien, Tibet, Nepal etc..

Indicas sind mittelhohe Cannabis Pflanzen mit kompakter Struktur. Cannabispflanzen produzieren an ihren Stielen regelmäßig Nodien, welche genau die Stellen sind, an denen sich Blätter, Zweige und Blüten (Buds) bilden. Indica-Buds neigen dazu, in dichten abständen entlang der Nodien an Stamm und Zweigen zu wachsen und relativ wenig Platz (auch bekannt als “Internodien”) zwischen jedem Cluster zu lassen.

Indica haben gegenüber den Sativas eine längere Vegetationszeit, wobei die Anbau Zeit in etwa die Selbe bleibt. Was Indicas auszeichnet sind die schnelle Blühphase, im Schnitt sind sie zwischen 50 -70 Tagen der Blüte ausgereift.

In der Blütezeit werden die Indica Stämme um 50% bis 100% an Höhe zunehmen.

Den Indica Rausch bezeichnet man als Stobned, was bedeutet, dass sie überwiegend körperlich spürbar ist. Der Rauch wird spezifiziert als entspannend bis hin zu einer Sedierenden Wirkung (es gibt nur wenige Sorten mit Sedierender Wirkung). In größeren Dosen können indicas einschläfernd Wirken

2. Sativa
Sativas Wachsen meist sehr hoch und bilden Wenige Buds (Blüten) das sich auch auf die Erträge niederschlägt. Sativas entstammen im Allgemeinen den äquatorialen Regionen – Thailand, südliches Indien, Jamaika, Mexiko etc.. In deren Herkunftsländer sind die Tage für gewöhnlich 12 h lang, da sich die Sativa Stämme in den Gebieten Komplet Angepasst haben, Wachsen und Blühen sie zur gleichen Zeit.

In Indoor Anlagen mit einen 12:12 Zyklus wachsen und Blühen sie zur Selben Zeit, genauso wie in ihrer natürlichen Umgebung. Während des Blütezyklus setzt das Wachstum nicht aus, daher werden Sativas in dieser Zeit ca. 200% bis 300% (manche Sorten sogar noch mehr) an Höhe zunehmen. Die Buds siedeln sich in der Regel an den Zweigen an und werden teils Größer als Indica-Buds. Gegenüber den Indica Sorten haben die Sativas eine nicht so intensive Geruchsentwicklung sowohl während des Wachstums als auch der Blütezeit. Sativa Stämme haben eine Blütedauer von etwa 60 – 90 Tage manche Arten noch länger.

Die Wirkung und das high der Sativa Sorten ist ein high, das heißt dass der Effekt Anregend, treibend, Euphorisch sein kann. Unteranderem wirkt das High insgesamt weniger überwältigend als das Stoned der Indica Sorten, und auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Konsument dadurch einschläft, ist minimal.

3. Ruderalis
Ruderalis ist eine sehr kleine reine Landrasse, ihren Ursprung hat diese Cannabis-Sorte in Russland. Verwendung findet diese Sorte bei Autoflowering Kreuzung und Hybriden der Wuchs Höhe gering sein Solle. Außerdem sind es kälte unempfindliche Stämme.
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.2. Was sind Kreuzung?

Als Kreuzung wird Geschlechtliche Fortpflanzung zwischen zwei unterschiedlichen Sortenbezeichnet. Bei der Pflanzenzucht werden kommen auch Begriffe wie Veredelung und Vereinigung zum Einsatz. So sind die meisten, sogar fast alle heutigen Hanfsorten die es am Markt zu finden gibt Kreuzungen und haben nur noch wenig mit den alten Stämmen aus den 60er, 70er oder 80er Jahren zu tun. Nur wenige Hersteller auf dem Hanfsektor beschäftigen sich mit der Erhaltung reiner alten Gene.
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.3. Stimmt die angegebene Wachstumshöhe?

Alle Angaben bei Mr. Hanf beziehen sich auf Angaben des Hersteller und werden in Zentimeter oder Meter Angegeben. In wie fern, die Angaben auch bei ihrer Zucht zutreffen hängt natürlich von den gegebenen Bedingung ab. Vom Hersteller angegebenen Höhen der einzelnen Pflanzen, dienen lediglich als Richtwerte. Vor allem ist zu beachten, dass der Hersteller im Top Bedingungen hat um das Beste aus seinen Zuchtsorten zu holen.
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.4. Die Geschlechter bei der Hanfpflanze

Wie bei den meisten Tieren und Pflanzen gibt es zwei Geschlechter, Männlich und Weiblich. Das selbige trifft auch bei der Hinpflanze zu, so gibt es die Feminisierten Hanfsamen, welche zu 99% Weibliche Pflanzen entstehen. 1% des feminisierten Saatgutes kann sich zu Zwittern oder Verkrüppelte Pflanzen entwickeln. Die gängigsten Samen die heut zutage am Markt Vertrieben werden sind Feminisieret, also unter künstlichen Bedingungen gezüchtete Hanfsamen.

Im Gegensatz zu regulären Saatgut, welches zu 50:50 Männliche und Weibliche Pflanzen hervorbringt. Für die meisten Hobbygärtner sind Feminisierte Sorten eine wahre Erleichterung, denn es erspart viel Zeit und Aufwand die Männlichen Pflanzen frühzeitig zu trennen.
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.5. Regular Hanfsamen

Reguläre Cannabissamen entstehen auf Natürlichem Weg, ohne Einfluss vom Züchter, aus einer Männlichen und Weiblichen Mutterpflanze. Die Natur bestimmt selbst welche samen schlussendlich weiblich oder Männlich werden. Daher ist es nicht möglich beim Anbau von regulären Hanfsamen vorherzusehen welche Männlich und welche Weiblich werden, Blütezeit und Anbaumethode haben auf die Entwicklung keinen Einfluss und ist daher zweitrangig. Die Männlichen Pflanzen bilden Ovale Hülsen (Säcke), und die Weibliche pflanze bildet Tränenpfropfen, aus denen Weiße Haar hervorragen.

Wer sich für reguläres Saatgut entscheidet und daraus Cannabis Pflanzen züchtet, kann man grob übern Daumen von einem Verhältnis 60 zu 40 rechnen. Das heißt, zu 60% werden Weibliche Pflanzen aus den regulären Hanfsamen entstehen. Eine Bauernregel besagt, dass bereits bei der Planung des Anbaus, die Hälfte des gekeimten Saatgutes sich als Männchen herausstellen wird, daher sollte der schlaue Bauer zusätzliches Saatgut keimen um den Ausfall auszugleichen.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.6. Feminisiert Hanfsamen

Bei der Zucht von Feminisierten Hanfsamen werden gezielt die männlichen Chromosomen entfernt, so dass zu 99% Weibliche Pflanzen aus den Hanfsamen gezogen werden können

Um Feminisierte Samen zu produzieren bedarf es eine Professionelle Zucht, da sie nur durch lange und komplizierte Entwicklungsprozessen entstehen können.

Durch spezielle Zuchtverfahren wird die Pflanze zum Zwittern gebracht, also auf der Weiblichen Pflanze entstehen männliche Blütenstände. Durch dieses Verfahren sind die männlichen Pollen voll mit weiblichen X-Chromosomen. Durch die im männlichen Pollen enthaltenen X-Chromosomen entstehen nach der eigenen Bestäubung zu 99% weibliche Hanfsamen. Die restlichen 1 % können sich zu Zwittrigen, Krüppeligen Pflanzen entwickeln.

Durch dieses Verfahren wir zur Gänze das Y-Chromosom erst gar nicht produziert. Beinahe alle Professionellen Samenbanken haben sich diese Technik zu eigen gemacht und produzieren feminisiertes Saatgut, Hersteller die sich auf die Reguläre Zucht spezialisiert haben sind in den letzten Jahren rar geworden

 Für Bauern, die einen schnellen unkomplizierten Anbau wünschen, sind die feminisierten Hanfsamen die beste Wahl. Im Gegensatz zu regulärem Saatgut, erspart sich der Gärtner die langwierige Trennung der männlichen Pflanzen von den weiblichen in den ersten Blütewochen, das die Zucht wesentlich vereinfacht.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.7. Was sind Autoflowering (Selbstblühende Cannabispflanzen)
 

Autoflowering Samen oder Selbstblühende Marihuana pflanzen

Die Bezeichnung „Autoflowering“ bezieht sich auf den Zeitpunkt, wo die Cannabispflanze von der Vegetationsperiode in die Blütezeit übergeht. Automatisch ohne Lichtregulation leiten Automatik Sorten die Blüte ab einem gewissen Alter ein. Gegenüber normale Cannabispflanzen von den Lichtstunden abhängig sind. Weitere Bezeichnung für Autoflowering sind Automatik, Selbstblühend, Auto.

Normale Hanfpflanze werden 18 Stunden Licht und 6 Stunden Nacht in der Vegetativen Phase ausgesetzt, um die Blüte aus zu lösen, wird der Lichtzyklus von 18/6 auf 12 Stunden Licht und 12 Stunden Dunkelheit um gestellt.

Durch die Licht Phasen Änderung wird der Pflanze der Herbst vorgegaukelt. In freier Wildbahn würde die Blütezeit erst ab der Sonnenwende (kürzere Tageszeit) zu blühen beginnen

Selbstblühende Hanfpflanzen sind in der Lage unabhängig von der Lichtintension die Blüte zu bilden. Nach der Keimung bis zur Ernte sind die schnellsten Sorten bereits nach 3 bis 4 Wochen zur Ernte bereit. Und das ohne Lichtregulation!

Ermöglicht wird die Automatisierung der Pflanzen durch die Eingekreuzten Ruderalis Gene, daher handelt sich bei allen Auto Sorten um Hybriden die meist aus Sativa, Indica und Ruderalis bestehen.

Für alle Hanfbauern, die in kurzer Zeit ohne großen Aufwand Anbauen möchten, sind die Autoflowering Hanfsamen eine Empfehlung.



 

Zur├╝ck zum Anfang







3.8. Sind die angegebenen Erträge bei den Hanfpflanzen Realistisch?

Prinzipiell sind alle Angegeben Erträge Realistisch und können von jedem Hobbygärtner erreicht werden. Voraussetzung für ein erlangen der Angegeben Erträge sind natürlich die Umgebung und die Bedingungen. Beachtet muss auch werden dass jede Pflanze ihre eigene Versorgung benötigt. Alle bei Mr. Hanf angegebenen Erträge beziehen sich auf die vom Hersteller angegebenen Werte wie Quadratmeter oder je Pflanze.
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.9. Bei manchen Herstellen steht XL. Was bedeutet das?

XL oder schnellblühende Sorten sind eine Weiterentwicklung der Autoflowering Gene. Wobei XL Stämme nichts mit den Autosorten verwechselt werden dürfen. Hierbei handelt es sich um Kreuzungen die zu einem Minimalen Anteil Ruderalis Gene enthalten. Diese Gene wurden durch lange Verfahren in die Pflanzen eingearbeitet so dass die Vegetationsphasen und die Blütezeit sich massiv verkürzt haben.

XL Stämme wurden erst vor kurzer Zeit entwickelt.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.10. Medizinische Cannabis Sorten

Medizinische Hanfsamen sind Hanfsorten die eine Heilende Wirkung aufweist, verschiedene Krankheiten werden seit Hunderten von Jahren von Schamanen und Medizinern geheilt. Viele Kulturen schwören auf diese Medizin und erst seit kurzem Testen die Hersteller ihre Sorten auf den Medizinischen nutzen. Mr. Hanf hat hierfür eine eigen Kategorie erstellt, mit ausschließlich Medizinische Sorten.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.11. Was ist Tetrahydrocannabinol (THC)?

Das THC (Delta-9) ist der Wirkstoff, der im Cannabisharz enthalten ist, und der die für uns merkbaren Wirkungen hervorruft.
Die Prozentwerte, die wir angeben, übernehmen wir vom Hersteller und können vom individuellen THC-Gehalt einer Pflanze abweichen,
da nicht zuletzt Lichtverhältnisse, Nährstoffhaushalt und der Trocknungsvorgang auf diesen Wert Einfluss haben.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.12. Was ist Cannabinol (CBN)?

Dies ist ein weitere Vertreter der Cannabinoide. Es ist ein Oxidationsprodukt von THC und leicht psychoaktiv.
Festzustellen ist vor allem die Augen-Innendruck verringernde Wirkung sowie ein leicht halluzinogener Effekt.

Weitere Vertreter der Cannabinoide sind das Cannabigerol (CBG) und Cannabichromen(CBC), welche vor allem einschläfernd, schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.13. Was ist Cannabidiol (CBD)?

Cannabidiol ist ein weiterer Wirkstoff der in der weiblichen Hanfpflanze entsteht.
Er ist verantwortlich für die entkrampfenden, entspannenden, beruhigenden und angstlösenden Wirkungen des Marihuanas.
Besonders Indischer Hanf (Indica-Sorten) hat einen hohen CBD-Gehalt,
was diese Sorten auch für die medizinischen Anwendungen interessant macht.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.14. Indoor Anbau

Indoor kommt aus dem englischen und Heißt soviel wie drinnen, von einem Gebäudeumgeben. Indoor anbauen bedingt den Einsatz von KunstLicht und stellt damit auch hohe Anforderungen an die Kontrolle der Umwelt wie Bewaesserung und KlimaTechnik. Man spielt sozusagen im geschlossenen Raum "Mutter Natur" für die Pflanzen. Raum genug ist eigentlich in der kleinsten Kammer, wobei je nach Gegebenheiten sehr auf die benötigte KlimaTechnik und die richtige KunstLicht Quelle geachtet werden muss.

Der große Vorteil allerding ist, dass man seine Pflanzung dem Zufall der Wetterbedingungen draußen entzieht und damit regelmäßigere und reproduzierbare Ergebnisse erzielen kann. Die ganzjährige Zucht ist in unseren Breiten nur so möglich.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.15. Outdoor Anbau

Outdoor kommt aus dem englischen und bedeutet "draußen" bzw. unter freiem Himmel.


Das ist die einfachste Art unsere Lieblingspflanze hochzuziehen - wenn man eine entbrechende [Samensorte] benutzt. Die idealen Bedingungen sind ein wind- und sichtgeschützter nach Süden bis Südwesten offener Platz. Wenn genügend Wasser und und Nährstoffen vorhanden sind und das Wetter mitspielt, sind Pflanzen mit einer Größe von 5 m und darüber möglich! Die natürliche Grenze soll bei Hanf bei ca. 7m liegen, wobei dies natürlich nur unter idealen Bedingungen und mit der richtigen [Samensorte] erreicht werden kann. Hier in [Deutschland] ist die Wahl der richtigen [Samensorte] absolut entscheidend Über Erfolg oder Misserfolg, da die Sommer sehr kurz sind und der Herbst meist schnell kalt und feucht wird, was vor allen Dingen SchimmelGefahr? bedeutet.Der richtige Zeitpunkt zur Aussaat ist nach wie vor der 20.3.jeden Jahres. Ratsam ist es die Pflanzen schon Anfang März einen Monat lang "Indoor" unter Natriumgaslampen vor zu ziehen.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.16. SCROG Anbau Methode

SCROG = Screen of Green, ist die Bezeichnung für eine Anbau Technik die speziell für kleine Anbauflächen entwickelt wurde. Diese Technik besitzt einen unschätzbaren Wert, da mit dieser Zucht Methode eine einheitliche Bestrahlung des Lichtes Ermöglicht, so dass alle Seiten der Bud mit ausreichend Licht versorgt werden.

SCROG ist eine einfache Methode, die daraus besteht, einen Schirm (Draht, Zwirn oder ähnliches) zwischen der Lichtquelle und den Pflanzen anzubringen. Durch diesen Schirm Wachsen dann die Zweige. Das Lichtverhältnis kann damit um ein vielfaches maximiert werden, indem man die Zweige so führt, dass sie den Schirm ausfüllen und wenn die Zweige daran gehindert werden, an dem Schirm vorbei zu wachsen, kommen sie sich gegenseitig nicht in die Quere.
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.16.1 SOG Anbau Methode

SOG = Sea of Green. Die Anbaumethode Sea og Green gehört mit Abstand zu der produktivsten Anbaumethode mit der, schnelle und hohe Erträge erzielt werden. Die SOG Methode ist nicht mit der SCROG Technik zu verwechseln, bei SOG werden im Prinzip auf geringen Platz die Besten Bedingungen für jede einzellne Pflanze geschaffen, so dass ein Maximum aus den Indica Sorten heraus geholt werden kann.

Der S.O.G Anbau hat den Namen erhalten, da die Anbaufläche wie ein Grünes Meer aussieht. Die Pflanzen bleiben dabei normalerweise eher kurz, sind in ihrer Statur weitgehend identisch und stehen sehr eng nebeneinander, so dass der Eindruck von einem grünen Meer entsteht, einem Sea-Of-Green. Man sollte für SOG Cannabis-Sorten wählen, die geeignet sind für diese Anbauform. Grundsätzlich empfiehlt sich reine Indicas oder sehr Indica dominante Sorte zu nehmen.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.17. Hydro Anbau Methode

Die Hydro Anbau Methode ist eine Anbautechnik, im speziellem bei Hanfpflanzen eingesetzt wird. Bei dieser Methode werden die cannabispflanze, in eine Lösung aus Wasser und Nährstoffe gepflanzt. Als Medium wird meist Sand, Kies, Wachsteine oder Steinwolle verwendet. Grundsätzlich werden die Setzlinge ohne Erde gezüchtet.

Vorteile einer Hydrokultur
Die Pflanzen wachsen schneller und können leichter beeinflusst werden, weiteres kann die Produktion soweit geregelt werden das genau die Menge was benötigt wird auch produziert wird.
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.18. Die Angegeben Blütezeit

Unter der Blütezeit versteht man den Zeitraum zwischen dem ersten Erscheinen von Blütenständen(weiße Fäden) bis zur Reife. Natürlich lässt sich die Blütezeit nicht auf den Tag genau bestimmen, weswegen wir diese Angaben nur als Richtwerte betrachten.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.19. Der Angegebene Erntezeitpunkt

Als Erntezeitpunkt oder vielmehr Erntezeitraum geben wir einen Monat an. Auch hier darf man sich natürlich nicht genau an die Angabe halten und eine Pflanze, deren Erntezeitpunkt wir zum Beispiel im Oktober festlegen, genau am ersten Oktober ernten, sondern individuell, je nach Entwicklungsstand der Pflanze.

 

Zur├╝ck zum Anfang







3.20. Die medizinische Verwendung von Cannabis Sativa und Indica.

Hanf auch Cannabis oder Marihuana genant (Sativa und Indica - latein), hat dank der ausschließlich in ihm enthaltenen Wirkstoffe therapeutischen nutzen. Laut Überlieferungen findet die Cannabispflanze medizinische Verwendung seit mehr als 5000 Jahren, die bestätigen auch kürzlich Entdeckungen in China. Vor allem die zwei enthaltenen Cannabinoide Delta-9-Tetra-Hydro-Cannabinol (THC oder Dronabinol) und Cannbidiol (CBD) werden dabei eingesetzt, wobei CBD zumeist für antiepileptische und antipsychotische Wirkungen verwendet wird.

Therapeutisch wird es meist oral oder in gerauchter Form verabreicht, wobei Dosis als auch Wirkung wesentlich von der jeweiligen Einnahmeform abhängig ist. Zur Vermeidung unerwünschter Nebenwirkungen wird meist eine stetige Dosissteigerung angewandt. Hanf kann jeweils von der natürlichen Pflanze in Form der getrockneten weiblichen Blüten und in seltenen Fällen auch deren Blätter, konsumiert werden, wobei die bekannteste Konsumform Haschisch darstellt. Für die Medizin wird synthetisch hergestellte Cannbinoide in Form von Gelatinekapseln (Marinol, Dronabinol) hergestellt. Weiteres finden natürliche Hanfpräparate Verwendung in der Homöopathie.

THC (und CBD) werden auf den folgenden Gebieten angewandt:  
 
» Spastik bei Multipler Sklerose (MS), Querschnittserkrankungen, Schmerzzuständen, Missempfindungen, Zittern und Koordinationsstörungen der Muskulatur, Blasen- und Darmschwäche, übermässigem Harndrang : 5-30mg täglich, eventuell auch mehr
 
» Bewegungsstörungen bei hyperkinetischen Bewegungsstörungen wie Tourette-Syndrom, dystonischen Störungen wie spastischer Schiefhals und tardiven Dyskinesien: 10-30mg täglich
 
» Schmerzzustände bei Krebspatienten, Mittelmeerfieber, Migräne und anderen Kopfschmerzformen, degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates, Neuralgien, Phantomschmerzen, postoperatien Schmerzen, entzündlich bedingte Schmerzen (Arthritis, Colitis ulzerosa), Parästhesien (Kribbeln, Ameisenlaufen), Hyperalgesien (überempfindlichkeit gegenüber selbst geringen Reizen) und allen Schmerzerkrankungen, die mit Schlaflosigkeit einher gehen oder bei denen eine Entspannung der glatten oder quergestreiften Muskulatur günstig ist, wie schmerzhafte Spasmen, schmerzhafte Menstruation etc. : 10-50mg täglich
 
» Appetitlosigkeit &
Abmagerung
bei AIDS- und Krebspatienten, Hepatitis C, Magen-Darm- Erkrankungen mit Appetitlosigkeit und Ekel vor der Nahrung, Nahrungsverweigerung bei Morbus Alzheimer: 5-20mg täglich
 
» übelkeit & Erbrechen bei Nebenwirkungen der Krebs-Chemotherapie, AIDS und Hepatitis C: 10-50mg täglich
 
» Glaukom zur Senkung des Augeninnendrucks um durchschnittlich 25 bis 30 %, gelegentlich um bis zu 50 %
 
» Epilepsie bei generalisierter Epilepsie zur Kontrolle sonst nicht kontrollierbarer Anfallserkrankungen
 
» Entzugssymptome bei Entzugssymptomatik bei benzodiazepin-, Opiat- und Alkoholabhängigkeit (sog. "Ausstiegsdroge")
 
» Asthma Eine Marihuanazigarette bzw. Vaporizer oder 15 mg THC oral entsprechen in ihrer Wirkung hinsichtlich der bronchienerweiternden Wirkung etwa der therapeutischer Dosen bekannter Asthmamittel wie Salbutamol. Wirkdauer: ca. 2 Stunden.
 
» Depressionen bei reaktiver Depression im Rahmen schwerer Erkrankungen aufgrund stimmungsaufhellender Wirkung, in Volksmedizin auch bei endogener Depression und starken ängsten
 
» Entzündungen bei entzündlich bedingten Schmerzen und Symptomen (Arthritis, Colitis ulzerosa), wirkt allgemein entzündungshemmend
 
» Allergien bei allergischem Asthma und anderen Allergien (Heuschnupfen, Tierhaarallergie) zur Linderung der Symptome
 
» Autoimmunerkrankungen zur positiven Beeinflussung bestimmter Immunprozesse, etwa bei Multipler Sklerose (MS)
 
 

Zur├╝ck zum Anfang







3.21. Was ist eine Landrasse?

Unter reinen Landrassen versteht man Sorten die Wild gewachsen sind und in der Welt eingesammelt wurden. Reine Landrassen wie die kompakten Indicas aus den Hochlagen die den kalten Temperaturen des Hindukusch trotzt oder die großen und schlanken Sativas der Wärmeverwöhnten Inseln der Karibik. Aber auch die Ruderalis die aus Russland stammt sind Sortenechte Hanfpflanzen.

Unveränderte Cannabis Pflanzen ist eine, die auf nahezu allen Teilen der Erde gefunden wurde. Die Cannabis-Pflanze ist eine sehr vielfältige Pflanze, die enorm von einem Teil unseres Planeten zum anderen variieren.

Echte Landrasse-Stämme sind die wertvollsten Samen unter Sammlern, nicht nur wegen ihrer genetischen Vielfalt und damit ihren Wert in der Zucht, sondern, weil sie immer schwer zu bekommen sind. Leider gibt es nicht mehr viele Züchter, die diese Stämme verkaufen, aber zum Glück gibt es Hand voll Enthusiasten, die sich entschieden haben, diese Wertvolle Stramme weiter zu Züchten.

 

Zur├╝ck zum Anfang



 

4. Fragen zu Cannabis Cup







4.1. Was ist ein Cannabiscup

Cannabis Cups sind Wettbewerbe, die auf der ganzen Welt stattfinden. Bei diesen Veranstaltungen treten die besten Züchter an um deren Kreation küren zu lassen. Somit gehören die Wettbewerbe zu den bedeute steten Hanfevents überhaupt.

Der erste Cannabis Cup wurde 1988 in Amsterdam von Steven Hager Veranstaltet und trägt seither den Namen high Times Cannabis Cup. Er zählt bis heute zu den bekanntesten Cannabis Cups Weltweit. Diese Veranstaltung ermöglicht es Richtern aus der ganzen Welt ihre Lieblings-Marihuana-Sorten zu probieren und zu bewerten. Diese Richter entscheiden, den Cannabis Cup (Gesamtsieger in der Cannabis-Sorte), bestes neuestes Produkt am besten Stand, bestes Gras, bester Hash und bester Untergrund. Ein Team von VIP-Jury entscheidet, welche Samen Unternehmen die besten Indica, Sativa und Hybridstamm Züchten und welche Sorte das besten Hash erzeugt. Auf dem High Times Cannabis Cup sind auch Live-Musik, Bildungsseminare und eine Ausstellung für Marihuana-verwandte Produkte von Cannabis-orientierte Unternehmen zu finden.

 

Zur├╝ck zum Anfang







4.2. HTCC (High Times Cannabis Cup)

Amsterdam, Niederlande Der HTTC ist einer der ältesten Cannabis Cups und wurde das erste Mal 1987 oder 1988(damals in Rotterdam) im Restaurant der "The Royal Cannabis Family" veranstaltet. Leider lässt sich, auf Grund mangelnder Aufzeichnungen nicht mehr genau herausfinden ob der Cup 87 oder 88 ins Leben gerufen wurde.

 

Zur├╝ck zum Anfang







4.3. HLHC (High Life Hempfair Cup)

Amsterdam, Niederlande Der HLHC findet heuer(2010) schon in seiner dreizehnten Auflage statt und wurde demnach 1997 das erste Mal abgehalten. Gleich wie der High Times Cannabis Cup handelt es sich auch hier um eine Niederländische Veranstaltung deren Location von Jahr zu Jahr wechselt.

 

Zur├╝ck zum Anfang







4.4. IC420 (IC420 Growers Cup)

Amsterdam, Niederlande Der IC420 ist ein von Gipsy Nirvana ins Leben gerufener Cannabis-Wettbewerb der 2003 in Amsterdam im Cafè Fat City abgehalten wurde.

 

Zur├╝ck zum Anfang







4.5. SCCC (Spannabis Cannabis Champios Cup)

Barcelona, Spain Dieser spanische Cup wurde im Jahre 2005 das erste mal, im Zuge des Spannabis Cannabis Festivals abgehalten und steht auch in enger Zusammenarbeit mit Expocannabis(Madrid)

 

Zur├╝ck zum Anfang







4.6. SFCC (San Francisco Cannabis Cup)

San Francisco, USA In diesem Cannabis-Wettbewerb werden vor allem medizinisch nutzbare Eigenschaften ausgezeichnet. Der Cup findet heuer(2010) erst in seiner dritten Auflage statt, aber erfreut sich in Kalifornien über immer größeres Interesse.

 

Zur├╝ck zum Anfang



Zurück
Mr. Hanf - Hanfsamen Versand©2017| Gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG ist die Umsatzsteuer nicht enthalten.