ab 18 Jahren



Dein Warenkorb ist leer.



ab 100,- Kostenloser Versand

Unsere Affiliate AGB

Mr. Hanf bietet Ihnen die Möglichkeit, an einem Partnerprogramm teilzunehmen, mit welchem Sie für erfolgreich auf Ihrer Webseite präsentierte Werbung für Mr. Hanf Werbeeinnahmen (Umsatzprovision) erzielen können. Sollten Sie an dem Partnerprogramm Interesse haben, lesen Sie bitte die nachfolgende Partnervereinbarung sorgfältig durch und klicken Sie am Ende der Seite auf "Jetzt Anmelden". Damit akzeptieren Sie unsere Partnervereinbarung. Sie gelangen dann zum Anmeldeformular für das Mr. Hanf Partnerprogramm.

Grundlegende Voraussetzung für die Teilnahme am Mr. Hanf Partnerprogramm ist, dass Sie mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sind sowie eine Internet-Webseite betreiben.

Gegenstand dieses Vertrages ist die gewerbliche Schaltung von elektronischen Anzeigen auf der Webseite des Partners durch Mr. Hanf. Vertragsgegenständlich sind die Produkte, die bei Mr. Hanf erworben werden können. Die folgende Vereinbarung enthält die Bedingungen für die Teilnahme am Partnerprogramm von Mr. Hanf und die Einrichtung von Links von einer Partner Webseite zu unserer Webseite (http://www.mr-hanf.de). Es gelten die nachfolgend aufgeführten Bedingungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen und/oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

Sofern Sie sich mit Abschluss der nachfolgenden Partnervereinbarung dazu bereiterklären, an dem Partnerprogramm von Mr. Hanf teilzunehmen, werden Ihnen von Mr. Hanf Werbeeinnahmen gezahlt, sofern ein Verkauf nachweislich aufgrund der auf Ihrer Webseite präsentierten Werbung für Mr. Hanf zustande gekommen ist.

Es wird hiermit ausdrücklich klargestellt, dass bei der nachfolgenden Verwendung des Terminus "Partner" bzw. "Partnervereinbarung" von den Parteien nicht gewollt und beabsichtigt ist, dass es sich bei der Kooperation um eine solche handelt, die unter das Partnerschaftsgesetz fällt.

I. Anmeldung

1. Mit der Übermittlung eines vollständig ausgefüllten Antrages melden Sie sich zum Partnerprogramm an. Die Freischaltung erfolgt sofort. Sie erhalten eine E-Mail mit der Bestätigung des Eingangs Ihrer Anmeldung. Mr. Hanf wird anschließend Ihren Antrag wohlwollend prüfen und Ihnen im Falle der Ablehnung dies Ihnen schnellstmöglich mitteilen. Erhalten Sie keine Ablehnung innerhalb von 7 Werktagen, gilt Ihre Antragstellung als angenommen. Mit Ihrer Antragstellung sichern Sie zu, dass Sie die Werbetätigkeit für Mr. Hanf ausführen und dass Sie den nachfolgend geregelten Teilnahmebedingungen zustimmen.

2. Mr. Hanf behält sich vor, Anträge abzulehnen, wenn Sie am Partnerprogramm nicht teilnehmen oder wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Webseite wegen ihres Inhaltes nicht für das Partnernetzwerk von Mr. Hanf geeignet ist. Websites mit insbesondere Gewaltverherrlichenden, ungeschützt zugängliche jugendgefährdende Inhalten sowie alle gegen das österreichische Recht verstoßende Inhalte werden von uns von vornherein abgelehnt.

II. Aufbau und Pflege der Partner-Webseite

1. Nachdem Mr. Hanf ein vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular erhalten hat, wird dem Antragsteller von Mr. Hanf eine Partnerkennummer (Programm ID) übermittelt und eine Anleitung zur Verbindung mit Mr. Hanf bereitgestellt, die das genaue Tracking der Werbeeinnahmen ermöglichen. Mit Erhalt der Partnerkennummer wird der Antragsteller zum Partner von Mr. Hanf im Rahmen des Partnerprogrammes, vorbehaltlich der unter Punkt I genannten Prüfung durch Mr. Hanf.

2. Für Ihre Partner-Webseite werden wir Ihnen über den Partner-Informationsbereich eine Auswahl von Grafiklinks (nachfolgend "Links") bereitstellen, mit denen Sie Links zu Mr. Hanf herstellen können. Diese Links können Sie in jeder beliebigen Anzahl und in jedem beliebigen Bereich Ihrer Webseite einbauen. Die Links dienen der Identifikation Ihrer Webseite im Partner-Netzwerk von Mr. Hanf und stellen die Verbindung von Ihrer Webseite zu unserer Webseite her. Die Links können auf verschiedene Bereiche unserer Webseite verweisen. Die korrekte technische Einbindung liegt in der Verantwortung des Partners.

3. Mr. Hanf weist Ihnen eine Partnerkennummer (Programm ID) zu und übermittelt diese an Sie, welche Ihnen Zugang mit Ihrem bei der Anmeldung gewählten Passwort zu einem geschützten Member-Bereich ermöglicht. Von diesem Member-Bereich aus haben Sie Zugriff auf den Stand Ihres Partnerkontos und können Ihre Verkaufsstatistik einsehen.

4. Mr. Hanf behält die volle Verantwortung für die Erfüllung jeglicher Kundenbestellungen, die von einem Nutzer getätigt werden, der als von einer PartnerWebseite kommend identifiziert wurde, und aller damit in Zusammenhang stehenden Kundendienstleistungen.

5. Die Pflege der Partner-Webseite liegt in der Verantwortung des Partners. Solange der Partner die Mr. Hanf Links verwendet, verpflichtet er sich, die Informationen und Links im Zusammenhang mit Mr. Hanf Produkten regelmäßig zu erneuern.

III. Berechnung Ihrer Werbeeinnahmen

1. Sie erhalten für erfolgreich auf Ihrer Webseite präsentierte Werbung von Mr. Hanf, die zu Kundeneinnahmen bei Mr. Hanf geführt hat, eine Vergütung. Diese Vergütung besteht aus 15% unserer Einnahmen aus Produktverkäufen an Kunden, die durch Ihre Links auf unsere Webseite gelangt sind.

Für die Berechnung der Vergütung zählen ausschließlich unsere Einnahmen auf Grund von Verkäufen von Mr. Hanf Produkten, wenn der Kunde unmittelbar vor dem Kauf über einen Link auf Ihrer Webseite unsere Webseite angewählt hat und der Verkauf, die Lieferung und die vollständige Bezahlung der Ware abgeschlossen sind. Die Werbeeinnahmen werden nur auf Basis der Produktpreise, die auf der Mr. Hanf Webseite aufgeführt sind, errechnet. Zusätzliche, dem Kunden in Rechnung gestellte Kosten (z.B. für anfallende Steuern, Nachnahme-, Versand- oder Frachtkosten u.ä.) zählen nicht zur Berechnung der Einnahmen. Ebenso zählen nicht zur Berechnung der Einnahmen von Mr. Hanf ausgegebene Gutscheine.

2. Sofern eine Rückvergütung des Kaufpreises an den Kunden durchgeführt wird, wird der Betrag auch bei der Berechnung der Vergütung für den Partner abgezogen. Sofern ein Kunde den Kaufpreis zurückerstattet erhält, nachdem hierfür bereits Werbeeinnahmen an den Partner ausbezahlt wurden, ist Mr. Hanf berechtigt, dem Partner diese Einnahmen im nächsten Berechnungszeitraum wieder abzuziehen.

3. Bitte beachten Sie, nicht einbezogen werden Verkäufe an Kunden, die sich nicht unmittelbar vor der Bestellung über einen Link auf Ihrer Webseite auf unsere Webseite eingewählt haben, auch wenn sich diese zu einem früheren Zeitpunkt bereits über Ihre Webseite bei uns eingewählt bzw. gekauft haben.

IV. Zahlung der Werbeeinnahmen

1. Die Zahlung Ihrer Werbeeinnahmen wird quartalsweise für die vorhergehenden Monate abgerechnet und im darauffolgenden Monat nach der Abrechnung fällig. Bevorzugte Zahlungsmethode ist die Überweisung auf das Bankkonto des Partners. Hierfür sind die betreffenden Felder im Anmeldeformular auszufüllen.

2. Mr. Hanf behält sich vor, Werbeeinnahmen, welche die Grenze von Euro 50.- nicht überschreiten, erst im nächsten Berechnungszeitraum mit einzubeziehen. Im Falle einer Kündigung der Partnervereinbarung werden die Werbeeinnahmen unabhängig von der Euro 50.- Grenze abgerechnet.

3. Sofern Mr. Hanf verpflichtet ist, Steuern für Ihre Vergütung abzuführen, werden diese entsprechend bei Ihrer Vergütung abgezogen. Sofern Sie MwSt. pflichtig sind, geben Sie bitte Ihre MwSt. Nummer an. Wenn Sie keine Umsatzsteueridentifikationsnummer angeben, dann erklären Sie damit ausdrücklich, dass Sie nicht MwSt. pflichtig sind. Die Werbeeinnahmen werden wir dann ohne MwSt. von uns überwiesen. Wenn Sie während des Vertragsverhältnisses MwSt. pflichtig werden, dann teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Für Nachforderungen des Steueramtes, die sich aus falschen Angaben über Ihre MwSt. pflichtigkeit ergeben, hat Mr. Hanf das Recht zur Rückforderung. Ihre MwSt. Pflicht müssen Sie ggf. zusätzlich mit einem Handelsregisterauszug oder einer Gewerbeanmeldung nachweisen.

4. Mr. Hanf behält sich vor, die Zahlung im Falle des Verdachts einer betrügerischen Transaktion im aktuellen oder einem früheren Berechnungszeitraum zu verweigern.

5. Ein Anspruch auf Erstattung von Auslagen und Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Werbetätigkeit ist ausgeschlossen.

V. Verpflichtungen des Partners

1. Sie sind vollständig verantwortlich für die Einrichtung, den Betrieb und die Pflege Ihrer Webseite und für alle Materialien, die auf Ihrer Webseite erscheinen. Diese Verantwortlichkeit bezieht sich insbesondere auf den technischen Betrieb Ihrer Seite und die erforderlichen technischen Systeme.

2. Sie verpflichten sich, für die Richtigkeit und Korrektheit von dargestellten Materialien auf Ihrer Webseite (insbesondere die Darstellung aller Mr. Hanf produktbezogenen Materialien) Sorge zu tragen und sicherzustellen, dass das Material auf Ihrer Seite nicht die Rechte Dritter verletzt oder in irgendeiner Weise für illegale, betrügerische oder verleumderische Zwecke oder Aktivitäten benutzt wird.

3. Sie verpflichten sich, dass das Mr. Hanf Logo, die Graphik oder der Text in keiner Weise modifiziert werden und die Grafiken, die im Partnerprogrammbereich erhältlich sind, nur zu dem vorgesehenen Zweck, d. h. um einen Link zu Mr. Hanf einzurichten und aufzuzeigen, verwendet werden. Die Partnerkennummer und das Passwort dürfen Dritten nicht offenbart werden. Sie verpflichten sich des weiteren, keine Informationen in bezug auf die Verkäufe oder Werbeeinnahmen, die durch das Partnerprogramm erzielt werden, ohne Erlaubnis von Mr. Hanf zu veröffentlichen.

4. Sie verpflichten sich, Ihre Webseite nicht in einer Art und Weise einzurichten, die Verwechslungsgefahr mit der Mr. Hanf Webseite hervorruft, oder den Eindruck erweckt, dass Ihre Webseite zu unserer Webseite gehört oder ein Teil unserer Webseite ist.

5. Sie verpflichten sich, auf Ihrer Webseite keine Materialien von Mr. Hanf zu verwenden, die Sie nicht hierfür mit unserer Erlaubnis oder über unsere Webseite erhalten. Ihr Domain-Name und der Metatext Ihrer Webseite darf nicht die Wörter, "Mr. Hanf" oder "web4business" enthalten. Des Weiteren verpflichten Sie sich, sich bei keinem Suchdienst im Internet unter diesen Stichwörtern zu registrieren. Sie verpflichten sich, keine sonstigen Werbematerialien direkt oder indirekt zu verbreiten, die sich auf Mr. Hanf beziehen, ohne uns dieses Material vorgelegt und ein schriftliches Einverständnis erhalten zu haben. Ein solches Einverständnis wird Mr. Hanf nicht unangemessen verweigern.

6. Sie sind nicht berechtigt, Angebote im Namen von Mr. Hanf zu erstellen oder anzunehmen oder Mr. Hanf zu vertreten. Sie werden keine Angaben gegenüber Dritten machen, die den Eindruck einer Vertretungsbefugnis erwecken.

7. Sie sind verpflichtet, Mr. Hanf von jeglichen Ansprüchen Dritter und Kosten im Zusammenhang mit der Verteidigung gegen Ansprüche Dritter, die im Zusammenhang mit der von Ihnen zu verantwortenden Einrichtung, dem Betrieb oder der Pflege sowie dem Inhalt Ihrer Seite stehen, freizustellen.


VI. Lizenzen

1. Sie erhalten ein nicht-exklusives, nicht-übertragbares und jederzeit widerrufbares Recht, auf unsere Webseite über vereinbarungsgemässe Links zuzugreifen und ausschließlich in Verbindung mit solchen Links das Recht, die das Mr. Hanf Logo und andere auf unserer Webseite bereitgestellte Materialien zum Zwecke der Werbung für unsere Webseite zu verwenden. Dieses Recht gilt ausschließlich zum Zwecke der Herstellung von Links zwischen Ihrer Webseite und der Mr. Hanf Webseite, die Ihren Nutzern den Erwerb von Mr. Hanf Produkten ermöglichen. Sie dürfen die lizenzierten Materialien in keiner Weise überarbeiten, ergänzen oder verändern.

2. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass dieser Vertrag keine Rechte an geistigem Eigentum berührt, die zum Zeitpunkt dieses Vertrages bei Mr. Hanf liegen. Ebenfalls nicht berührt werden zusätzliche Rechte an geistigem Eigentum, die aus Verbesserungen, Modifizierungen oder Veränderungen von Mr. Hanf in der Zukunft herrühren könnten. Der Partner erkennt das Recht und den Besitzstand von Mr. Hanf an und über Mr. Hanf zum Zeitpunkt dieses Vertragsschlusses und darüber hinaus an. Er stimmt ebenfalls ausdrücklich zu, dass auf keine Weise eine Tätigkeit ergriffen oder unterlassen werden darf, die die Rechte auf geistiges Eigentum von Mr. Hanf bedrohen oder gefährden.

Ebenfalls wird ausdrücklich klargestellt, dass zukünftige Nutzungen oder Lizenzen von Mr. Hanf und der zugrundeliegenden Technologie von Mr. Hanf mit Dritten durch diesen Vertrag nicht beschränkt werden. Die Bereitstellung von Grafiken durch eb4Business GmbH an den Partner ist ausschließlich eine begrenzte Lizenz im Zusammenhang mit der Verbindung zur Mr. Hanf Webseite.

VII. Vertragslaufzeit und Vertragskündigung

1. Die Vertragslaufzeit dieser Vereinbarung beginnt mit Annahme des Antrages des Partners durch Mr. Hanf und endet mit der Kündigung durch eine der beiden Parteien. Beide Parteien können die Vereinbarung zu jeder Zeit mit einer Frist von sieben Tagen ohne Vorliegen besonderer Gründe kündigen. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs bei dem Kündigungsempfänger. Nach Wirksamwerden der Kündigung ist der Partner nur zum Erhalt von Werbeeinnahmen berechtigt, die sich auf Verkäufe während der Vertragslaufzeit beziehen.

2. Mr. Hanf hat das Recht, diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen bei Vertragsverstößen durch den Partner, insbesondere bei Verstößen gegen die Verpflichtungen des Partners aus Ziff. 5 und 6, sowie insbesondere falls:

* Die Webseite des Partners illegale, betrügerische oder verleumderische Inhalte umfaßt oder für solche Zwecke und Aktivitäten genutzt wird
* Mr. Hanf der Ansicht ist, dass die Weiterführung dieses Vertrages nicht in ihrem Interesse ist
* Der Partner jegliche Bestimmungen dieses Vertrages verletzt, die nicht berichtigt werden können oder
* Der Partner es versäumt, einen Vertragsbruch zu berichtigen, der innerhalb von sieben Tagen nach der Benachrichtigung des Partners durch Mr. Hanf und der Aufforderung zur Berichtigung berichtigt werden kann.

3. Mr. Hanf behält sich das Recht vor, die nach dem letzten maßgeblichen Abrechnungszeitraum vor der Kündigung anfallende Vergütung für die Dauer von drei Monaten einzubehalten, damit die Zahlung der korrekten Summe sichergestellt wird.

4. Ausgleichs- und Abfindungsansprüche sind ausgeschlossen.

5. Mit Beendigung dieser Vereinbarung erlöschen sämtliche nach dieser Vereinbarung eingeräumten Nutzungsrechte des Partners an den von Mr. Hanf zur Verfügung gestellten Anzeigen, Mitteilungen und sonstigen Darstellungen. Der Partner hat sämtliche technischen Vorkehrungen zu treffen, damit nach der Beendigung dieser Vereinbarung keinerlei Links zwischen seiner Webseite und der Mr. Hanf-Webseite mehr bestehen.

VIII. Gewährleistung und Haftung

1. Mr. Hanf bemüht sich, ihre Webseite im Rahmen ihrer technischen Möglichkeiten zu betreiben und die ununterbrochene Operation der Mr. Hanf Webseite sicherzustellen. Mr. Hanf erteilt keine Zusicherungen in Bezug auf das Partnernetzwerk, die Mr. Hanf Produkte sowie dafür, dass die Mr. Hanf Webseite fehlerfrei oder jederzeit verfügbar ist.

2. Mr. Hanf übernimmt gegenüber dem Partner oder anderen Personen keinerlei Haftung für Kosten, Verluste oder Verbindlichkeiten (einschließlich entgangenem Gewinn oder anderer Schäden bzw. Folgeschäden), die daraus entstehen, dass der Partner nicht oder nur mit Verzögerung seinen vertraglichen Verpflichtungen nachkommt. Ebenfalls ist eine Haftung ausgeschlossen, sofern der Partner dem Inhalt, Kontext oder der Vertraulichkeit der Kommunikation bezüglich der Mr. Hanf-Webseite nicht nachkommt. Dieser Haftungsausschluss gilt nur, soweit er gesetzlich zulässig und möglich ist. Gesetzliche Haftungstatbestände, die vertraglich nicht ausgeschlossen werden können, werden hiervon nicht berührt. In diesen Fällen haftet Mr. Hanf nur für Schäden, die aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verschuldens der Mr. Hanf oder ihrer Erfüllungsgehilfen verursacht wurden.

IX. Vertraulichkeit

1. Der Partner verpflichtet sich ausdrücklich dazu, es zu unterlassen, die Partnerkennummer und das Passwort, das ihm von Mr. Hanf zur Verfügung gestellt wurde, an Dritte weiterzugeben. Des weiteren ist dem Partner untersagt, jegliche Informationen in bezug auf Verkaufserlöse, die durch die Teilnahme am Partnerprogramm erzielt wurden, weiterzugeben, es sei denn, dass Mr. Hanf schriftlich die ausdrückliche Genehmigung zu einer solchen Veröffentlichung durch den Partner erteilt. Die in dieser Bestimmung enthaltenen Verpflichtungen bestehen auch nach Vertragskündigung in vollem Umfang weiter.

2. Darüber hinaus verpflichtet sich der Partner, alle sonstigen Informationen, insbesondere die Regelungen dieser Vereinbarung, geschäftliche und finanzielle Informationen, Kundennamen und -adressen sowie Verkäuferlisten und Preis- und Verkaufsinformationen strikt vertraulich zu behandeln. Diese Informationen und Daten dürfen vom Partner weder direkt noch indirekt für eigene wirtschaftliche Zwecke oder für andere Zwecke verwendet werden. Etwas anderes gilt nur, soweit ein schriftliches Einverständnis von Mr. Hanf vorliegt.

X. Vertragsänderungen

Mr. Hanf behält sich das Recht vor, diesen Vertrag zu jeder Zeit zu ändern. Sie werden hierzu per E-Mail über die Änderungen informiert und sie werden unter dem Partner-Informationsbereich zur Verfügung gestellt. Anpassungen oder Änderungen können sich insbesondere auf solche in Bezug auf die Vergütung oder die Zahlungsprozedur beziehen. Sofern eine von Mr. Hanf vorgenommene Vertragsänderung für Sie nicht akzeptabel ist, sind Sie berechtigt, die Vereinbarung zu kündigen. Ihre weitere Teilnahme am Partner-Netzwerk nach Bekanntgabe und Beginn der Geltungsdauer der Änderung gilt als deren Annahme.

XI. Vertragsvollständigkeit/Nebenabreden

Dieser Vertrag stellt einen vollständigen Vertrag der Vertragsparteien hinsichtlich des Vertragsgegenstandes dar. Jegliche Kommunikation und frühere Abmachungen in bezug auf den Vertragsgegenstand werden durch diesen Vertrag ersetzt.

Diese Vereinbarung ist ohne schriftliche Zustimmung von Mr. Hanf nicht übertragbar.

XII. Anwendbares Recht/Gerichtsstand

Für die Vereinbarung gilt ausschließlich das österreichische Recht. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird das für Innsbruck zuständige Gericht vereinbart. Mr. Hanf behält sich das Recht vor, auch an dem Gerichtsstand des Partners zu klagen.

XIII. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Vereinbarung nicht berührt. Das gleiche gilt für den Fall, dass die Vereinbarung eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine rechtswirksame Bestimmung gelten, die dem Inhalt und Zweck der nicht rechtswirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

XIV. Vertragsbindung

Mit Absenden Ihrer Anmeldung erklären Sie, dass Sie die Vertragsbedingungen gelesen und verstanden haben und sich zur vertraglichen Bindung an diese Bedingungen verpflichten. Tragen Sie hier Ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihr Partnerprogramm ein.

Jetzt Anmelden

 
Zurück
Mr. Hanf - Hanfsamen Versand©2017| Gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG ist die Umsatzsteuer nicht enthalten.