Zahlungsmöglichkeiten Mr. Hanf



Dein Warenkorb ist leer.


Die Top 10 der besten Indica Sorten

Jedes Jahr bringen die besten Züchter der Welt ihre neuen hochkarätigen Stämme auf den Markt. Wir werfen hier einen Blick auf einige Favoriten und sehen, welche Stämme jeder Indica-Liebhaber ausprobieren sollte.

Indica Sorten sind bekannt für eine intensive körperliche Wirkung und dafür einen auf die Couch zu drücken.  

Für alle Cannabis-Enthusiasten wollen wir in diesem Artikel interessante Indicas näher bringen. Es stehen mehrere Hundert verschiedene Sorten zur Auswahl, wenn es darum geht, sich zu entscheiden, was man anbauen möchte. Immerhin haben ja alle unterschiedliche Wirkung und Anbaueigenschaften. Um Dir die Wahl etwas zu erleichtern haben wir eine Liste unserer besten Top Indicas zusammengestellt. Egal, ob Du Indoor oder im Freien anbaust, diese Sorten werden Dir reiche Erträge bescheren, auf die Du stolz sein kannst.

Cannabis Indica: Herkunft und Geschichte
1. Critical Kush
 
Critical-Kush
 

Critical Kush ist eine 100%ige Indica Cannabispflanze. Wenn Du pures, ungezähmtes Indica Kraut willst, dann such nicht weiter - sie ist genau vor Dir. Critical Kush stellt einen Mischung aus Critical Mass, die selbst ein Hybrid der berühmten Skunk #1 und Afghani ist und der OG Kush dar, die wiederum sich aus ChemDawg und einer pakistanischer Kush zusammensetzt. Sie ist ein Erbe auf das man stolz sein kann und eines, das Dich niemals enttäuscht.

Critical Kush besitzt einen Skunk artigen Kieferngeschmack und löst eine verehrende Körperbetäubung aus. Die Intensivität und Kraft sind so extrem, dass sie einen leicht auf die Coutch zwingen kann, wobei sie Dich tief hinein drückt. Verschieden Labortests haben ergeben, dass Critical Kush durchschnittlich einen THC Gehalt von 25% und 2,1% CBD erzeugt, daher ist diese Wirkung nicht wirklich Überraschend. Das ist zwar ein großer Segen für viele Raucherveteranen, doch für Grünschnäbel heißt es aufgepasst! Es passiert sehr rasch, dass Dich diese Schönheit überwältigt und platt macht.

Alle Critical Kush Pflanzen neigen dazu, eine Höhe von 1m zu erlangen, was ideal für kleine Räumlichkeiten und Gärten mit wenig Platz ist. Innen hat Critical Kush eine Blütezeit von 50-60 Tagen und kann Erträge zwischen 600-750g/m² erzeugen. Draußen kann Critical Kush in der Regel bereits Ende September geerntet werden, wobei sie unter angemessenen  Bedingungen über 600 Gramm je Pflanze produziert.

 
 
2. Cookies Kush
 
Cookies Kush

Cookies Kush ist eine Kreation von Barney's Farm, eine SamenBank die sich im Jahr 2014 zu einer der ganz Großen Samenzüchter Firmen etablierte, als sie den High Times Cannabis Cup gewannen. Seither haben sie einen Erfolg auf den anderen verbucht und haben sich in der Cannabis-Community breit gemacht. Ihr Ruf bekräftigt dies.

Erhältlich ist sie als feminisierte Version, so vereint sie die Weltklasse OG Kush Gene und Girl Scout Cookies, was sie zu einem schmackhaften und unvergesslichen Genuss macht. Erwarte eine dämpfende Wirkung, denn sie verführt den Körper und Geist in einen absoluten Entspannenden Zustand, der begleitet von einem intensiven und fetten Geruch ist.

Bei der Kultivierung zeigt Cookies Kush ihre Pracht bei einer Höhe von ca. 100cm, wobei sie kompakt bleibt. Lass Dich nicht von der Pflanzengröße täuschen, sie ist ein mächtiger Produzent, der schnell Harzreiche Blüten bildet. Kaum zu glauben aber unter optimalen Bedingungen bei einer 50-60 tägigen Blütezeit bildet sie bis zu 600g/m². Im Freien benötigt Cookies Kush eine Warme Umgebung, in dem sie im September bereits Abgeerntet werden kann.
 
 
 
3. L. A. Confidential
 
L.A. Confidential

Eine weitere Gewinnerpflanze unter den Top Indicas ist L.A. Confidential. Als mehrfach Ausgezeichnete Gewinnerin (darunter zählt auch, Sorte des Jahres beim High Times Cup 2006), ist L.A. Confidential mit 95% eine fast reine Indica, die dank des Erbgutes, faszinierende Aromen und eine tief betäubende Wirkung hat, jeder Indica Liebhaber wird sich mit Sicherheit in sie verlieben.

L.A. Confidential erzeugt einen subtilen durchdringenden cremigen Geschmack, der in feinen Kiefer Akzenten eingewoben ist. Es ist eine weitere Indica, die Dich leicht auf die Couch nageln kann, aber wenn man ihre Gewalt kontrollieren kann, dann wird ihre angenehme Körperbetäubung Dich durchdringen und deine Seele entspannen. Diese Sorte ist bekannt für ihre Fähigkeit, Angstzustände zu beheben und eine friedliche Stimmung auszulösen. Dank des hohen Cannabinoidgehaltes wirkt sie auch gut bei Schmerzen.

Wenn Du ein Neuling im Anbau bist, der auf der Suche nach der richtigen Indica Sorte ist, dann kann diese hier genau die richtige für Dich sein. Sowohl Indoor angebaut, als auch im Freien ist L.A. Confidential sehr unempfindlich gegen Schimmelbefall und sehr nachsichtig bei weniger geschickten Händen, sie eignet sich besonders, um Deine Anbaufähigkeiten auszubauen. L.A. Confidential benötigt im Innenanbau für die Blütezeit etwa 46-56 Tagen und erzeugt in dieser zeit 350-450g/m². Im Freien kann Ende September die Ernte erfolgen und erzielt etwa 400 Gramm pro Pflanze. L.A. Confidential ist eine Weltweit geehrte Sorte, die jeden Indica Liebhaber reich belohnt.

 
 
 
4. Super Skunk
 
Super Skunk

Obwohl diese Indica-Sorte nicht neu geschaffen wurde, ist Super Skunk dennoch ein richtiger Klassiker. Sie vereint klassischen Geschmack und die Stärke der Indicalinie, eine der meist gewählten Indicas von vielen Kennern. Sie mag gut seit 20 Jahren auf dem Markt sein, aber ihre Genetik hat sich im Laufe der Zeit bewiesen und kann immer noch mit modernen Sorten konkurrieren, ein Beweis für die makellose Qualität der Super Skunk Sorte.

Es handelt sich hierbei um eine Kreuzung aus Skunk #1 und einer vor Harz triefenden afghanischen Pflanze. Sie ist ein Spitzenproduzent, die ideal für alle jene ist, die auf der Suche nach legenden mit hoher Potenz sind. Ihr Skunk artiges Aroma welches sie erzeugt ist durchdringend, das sich natürlich auch im Rauch wiederfindet, der eine umwerfende Wirkung hat. Freue Dich auf eine starke Entspanntheit.

Was die Super Skunk besonders speziell macht, ist die irre kurze Blütezeit von nur 45-50 Tagen Indoor, Draußen gezogen ist sie September ausgereift. Dank der starken Gene vereinen sich in ihr hohe Widerstandskraft und pflegeleichte Aufzucht. Tatsächlich benötigt sie so wenig Aufmerksamkeit, dass sogar der größte Stümper in der Lage ist, ihrem anständigen Ergebnisse zu entlocken. Erfahrene Hände können äußerst beeindruckende Ernten generieren.


 
 
 
5. Hindu Kush
 
Hindu Kush

Wenn Du eine 100%ige Indica Sorte suchst, die etwas einfacher als die Critical Kush im Anbau ist, aber dennoch ihre zügellosen Macht besitz, dann solltest Du vielleicht Hindu Kush in Betracht ziehen. Es ist eine Old School Sorte und eine der allerersten Indica Stämme die zu finden sind. Hindu Kush stammt, wie der Name schon sagt, aus dem Hindukush Gebirge zwischen Indien und Pakistan. Sie ist eine 100%ige, reine Landrassen Indica, die für den starken Körperbetäubenden und erhebenden Rausch bekannt und auch geliebt wird.

Hindu Kush erzeugt einen erdigen, aber süßlichen Geschmack, wobei der THC Gehalt, der bestimmt nicht so hoch ist, wie der der Critical Kush, löst aber eine anständig starke Körperbetäubung aus, was sie zum idealen Arzneimittel für Behandlungen von chronischen Schmerzen macht, oder einfach zum Chillen nach einem harten langen Arbeitstag.

Ihre angenehme Anbauhöhe von 1,5m und die Blütezeit von etwa 42-49 Tagen, macht sie zur perfekten Indoor Pflanze, wo sie in der Lage ist einen Ertrag im Bereich von 450-500g/m² zu produzieren. Im Freien gezüchtet ist die Hindu Kush in der Regel Mitte September für die Ernte bereit und bildet um die 500 Gramm pro Pflanze. Sie ist eine solide Indica, die sicherlich auch den erfahrensten Anbauer mit großer Freude beglückt.

 
 
6. Royal Cookies
 
Royal Coockies

Eine weitere Cookies Sorte in unserer Auswahl der besten Indicas; Royal Cookies von Royal Queen Seeds ist eine absolute Neuerscheinung dieser Samenbank. Sie beherbergt in sich einige der besten Gene der US-Westküste. Royal Cookies ist eine Mischung aus zweier legendären Cookies Exemplaren, was diese Sorte auf ein anderes Niveau hievt.

Royal Cookies ist süß, aber dennoch erdig im Geschmack, was sie von ihrem Namensvetters adaptiert hat. Ihre Wirkung löst unverzüglich ein Euphorisches Gefühl aus, auf das eine langsame und tief eindringende Entspannung folgt. Es ist eine großartige Mixtur, das sie zu einer hervorragenden Indicasorte für den späten Abend macht. Aber sei Achtsam, Royal Cookies hat einen sehr potenten Content, der Anfänger leicht überrumpeln kann.

Beim Anbau, verhalten sich die Dinge relativ schlicht und einfach. Weder werden sie eine komplizierte Pflanze, noch besonders anspruchsvoll, doch hat sie ein hohes Potential, wenn sie mit fortgeschrittenen Anbautechniken begleitet wird. In Anzuchtanlagen kann sie bis zu 1 Meter hoch werden. Nach einer Blütezeit von etwa 56-63 Tagen erzeugt sie 525g Cannabis pro Quadratmeter. Draußen sieht die Sachlage etwas anders aus; hier kann Royal Cookies bis zu eine höhe von 180 cm erlangen und ist gegen Mitte Oktober mit einem Ertrag  von 500g pro Pflanze bereit für die Ernte.

 
 
7. Hollands Hope
 
Hollands Hope

Die passend benannte Hollands Hope von Dutch Passion ist eine gute alternative für den Anbau im Freien in den kälteren  nördlich gelegenen Regionen. Seit ihrer Markteinführung in den 80er Jahren, hat sie durch ihre robuste Genetik und dem vielversprechenden und entspannenden Rausch eine große Anhängerschaft gefunden.

Geschmacklich, bleibt Hollands Hope aber der Indicalinie treu, denn sie schafft im Mund einen satten, erdigen Geschmack und riecht auch danach. Der Fokus ihre Wirkung liegt ohne Zweifel 100% auf der Indicaseite, der dem Körper entspannt und Glückseligkeit bringt. Sie ist zwar nicht die stärkste ihrer Art mit einen THC Gehalt von 15%, aber der offensichtlich Vorteil darin ist, dass sie besser dosierbar wird, aber dennoch noch eine akzeptable Wirksamkeit erzeugt.

Obwohl sie zu 100% Indica ist, kann Hollands Hope recht hohe Größe erlangen, wobei sie im Freien um die 2m wird. Indoor angebaut wird sie sich bei einer Höhe von 100 cm einpendeln. Sie erzeugt eine anständige Menge von dicht gepackten Blütentrauben, die Draußen bis zu 1kg erlangen können. Zudem ist sie eine sehr Schimmelresistente Pflanze und kann auch bei niedrigen Temperaturen (kein Frost!) hervorragende Ergebnisse liefern.


 
 
8. Purple Afghan Kush
 
Purple Afghan Kush

Purple Afghan Kush ist ein Neuzugang im Jahre 2016 von Dinafem, sie beinhaltet absolut legendäre, klassische Gene und vereint sie zu einem komplett neuen Stamm. Das markante Aussehen, der fruchtige Geschmack, der potenten Inhalt und die leichte Aufzucht, macht sie bereits kurz nach Markteinführung zu einer guten Wahl für Kenner.

Es wurden die Weltklasse-Gene der Purple Kush, einem Favoriten des High Times Magazin, mit der kräftigen Pre '98 Bubba Kush vereinend, durch diese Kombination bietet Purple Afghan Kush Indica-Liebhaber eine Menge aufregende Aspekte. Sie bildet einen frischen Ananasgeschmack, der mit einem klassischen erdigen Unterton gemischt ist. Ihre Wirkung ist angenehm, doch zugleich mächtig und versetzt einen in einen ruhigen erholsamen Zustand. Sie ist perfekt für die besonders harten oder stressigen Tage.

Purple Afghan Kush hat ein schnelles Wachstum und benötigt nur 60 Tage Blütezeit Indoor, wo sie in dieser Zeit bis zu 500 g/m² produzieren kann. Dank des starken Wachstums ist sie relativ einfach aufzuziehen, darüber hinaus benötigt sie wenig Pflege, um gute Ergebnisse zu erzielen. Vor allem wenn ihr Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt wird, erhöht sich ihr Potential um ein vielfaches. Purple Afghan Kush wird Im Freien Ende September für die Ernte reif sein, wo jede einzelne Pflanze bis zu 800 Gramm produzieren wird.

 
 
9. Northern Lights
 
Northern Lights

Northern Lights ist eine weitere klassische Indica Sorte aus unserer Liste. Sie ist schon seit Jahren auf dem Markt erhältlich, aber bis heute ist sie ein Favorit vieler Cannabisfreunde. Sie genießt bei vielen ein hohes Ansehen und ist ein absolutes Muss für alle jene, die sie  noch nie probiert haben. Der erzeugte Rauch  hat einen Zitronen Kieferngeschmack und Geruch, wobei sie einen angenehmen Rausch erzeugt, der Körper und Geist ergreift,  die Muskeln sind entspannt, während der Geist von träumerischer Euphorie beflügelt wird. Northern Lights Sorten sind extrem widerstandsfähige Pflanzen und benötigen in der Regel eine Blütezeit von nur 7 Wochen, was für Züchter aller Erfahrungsstufen interessant sein dürfte. Ob Anfänger oder Profi, sie ist all die Mühe wert!

 
 
10. Mr. Nice G13 x Hash Plant
 
Mr. Nice G13 x Hash Plant

Es ist zwar die letzte aus unserer Liste der Top 10 besten Indicas, soll aber nicht heißen dass es sich hier um eine Minderwertige Indica handelt, nein, wir wagen sogar zu behaupten das es die beste Indica Sorte handelt, die dazu noch eine interessante Geschichte in sich birgt!

Neben dem Namen des berühmten britischen internationalen Hasch-Schmugglers und Autor, steckt noch eine interessante Geschichte hinter der Genetischen Vergangenheit von Mr. Nice G13 x Hash Plant. Dem Mythos zufolge, war es eine Mutterpflanze, das G13, Teil von einem geheimen amerikanischen Regierungsprojekt, dass daran beteiligt war, aus der besten afghanischen Genetik eine Monster Cannabispflanze zu erschaffen. In späterer folge wurden G13-Samen von einem Mitarbeiter des Projekts entwendet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Vermutlich sah er wohl Dollars vor seinem inneren Auge. Ob es nur eine Geschichte ist oder doch etwas Wahres dran ist, wissen wir nicht, aber eines ist sicher die G13 hat in der Vergangenheit, bis heute, sowie kurz nach der Einführung in die Cannabis-Züchter-Gemeinschaft, eine riesige Beliebtheit gewonnen. Sensi Seeds hat sich bemüht, aus der harz-reiche Indica G13 und ihrem preisgekrönten Hash Plant, welche auch afghanischen Ursprung hat, eine Top Genetik mit all den Eigenschaften ihre Vorgänger zu erschaffen. Das Ergebnis ist nicht weniger als die klebrigste Afghanipflanze die es auf dem Markt zu finden gibt. Sie setzt nun den Standard für die Hasch-Herstellung.

 
Zurück
Mr. Hanf - Hanfsamen Versand©2017| Gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG ist die Umsatzsteuer nicht enthalten.