Hersteller
Willkommen zurück!
Rezensionenmehr »

Big Buddha Seeds

Big Buddha Seeds
Der Big Buddha hat jahrelang Artikel für die Hanf-Gemeinschaft geschrieben und Bilder der Cheese zur Verfügung gestellt. Inzwischen, während der letzten 2 Jahre, hatte er auch die Gelegenheit, im mediterranen Raum an seinen Genetik zu arbeiten. Der Big Buddha kam Anfang 2002 in Besitz eines Cheese-Stecklings und begann nebenbei die Cheese mit einem hervorragenden Afghani-Männchen (reine Landrassengenetik) zu kreuzen, das er von einem alten Freund aus dieser Region bekommen hatte. Einige selektierte Afghani-Weibchen hatten sehr große Erträge und sehr kurze Internodien-Abstände (ebenso wie ein reichhaltiges, lieblich tief fruchtiges Aroma) und das Charakter Männchen hatte dasselbe Aroma und extrem dichtes Astwerk.

Die erste Kreuzung entstand Ende 2002. Die Ergebnisse variierten leicht, doch das beste selektierte Männchen wurde mit der Cheese rückgekreuzt. Ebenso, durch einen Umzug an einen passenderen Ort ermöglicht, wurde die Vitalität dieses Hybriden durch weitere Rückkreuzungen gesteigert. Sobald ein paar Samen produziert waren und an Kollegen aus der Branche weitergegeben wurden und die dem Big Buddha zu seiner Arbeit gratulierten, begann er die voll ausgeprägte Samenproduktion, mit Hauptaugenmerk auf Zuverlaessigkeit, Stabilität und Keimrate der Samen.
Der Big Buddha hat jahrelang Artikel für die Hanf-Gemeinschaft geschrieben und Bilder der Cheese zur Verfügung gestellt. Inzwischen, während der letzten 2 Jahre, hatte er auch die Gelegenheit, im mediterranen Raum an seinen Genetik zu arbeiten. Der Big Buddha kam Anfang 2002 in Besitz eines Cheese-Stecklings und begann nebenbei die Cheese mit einem hervorragenden Afghani-Männchen (reine Landrassengenetik) zu kreuzen, das er von einem alten Freund aus dieser Region bekommen hatte. Einige selektierte Afghani-Weibchen hatten sehr große Erträge ...

Weiterlesen

Ausblenden
  
Filteroptionen:
Big Buddha Automatic
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Northern Lights x Mexican Ruderalis x Bonkers Male
Sorte 20% Ruderalis, 30% Sativa, 50% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Aussaat April - Oktober
Blütezeit 8 - 10 Wochen von Keimung bis zur Ernte
Wirkung angenehm
Geschmack & Aroma Lavendel, Räucherstäbchen, Süßigkeit

 

39,99 EUR
Sofort Lieferbar
  
The Kali
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Afghan x Pakistan Indica
Sorte 100% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit10 Wochen
Erntezeitpunkt Ende Oktober

 

39,85 EUR
Sofort Lieferbar