Paradise Seeds

Jacky White

ab 31,45 EUR
Endpreis nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
Sofort Lieferbar
Art.Nr.:
1635
Hersteller:
Paradise Seeds
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Jack Herer x White Widow
Sorte 75% Sativa, 25% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 60 Tage
Ertrag Outdoor 600+ g pro Pflanze
Ertrag Indoor 500 g/m2
Erntezeitpunkt Mitte Oktober
Geschmack & Aroma Grapefruit
Eigenschaften Schnelle Reifezeit
Wirkung Du wirst für den Rest des Tages ein
Lächeln auf Deinem Gesicht tragen

 

Ihre Auswahl


Produktbeschreibung

Jacky White - Paradise Seeds Feminisiert


Zu Jacky Whites hochgeschätzten Eigenschaften zählen Widerstandsfähigkeit, ein hoher Ertrag, eine schnelle Reifezeit und ein hervorstechendes Profil.

Diese Mostly Sativa-Hybride ist auch für ihre Einheitlichkeit bekannt, zwischen den einzelnen Pflanzen gibt es nur geringfügige Unterschiede. Outdoor bevorzugt Jacky White ein gemäßigtes bis sonniges Klima. Sie verzweigt gern, so dass der betreffende Anbauraum den Pflanzen etwas mehr Platz zur vollen Entwicklung der Seitenzweige lassen sollte, um optimale Erträge zu ermöglichen. Beschneiden oder Herunterbinden zwecks Ertragsverbesserung funktionieren gut bei dieser Sorte.

Während der gesamten Blütephase duftet Jacky White wie ein Grapefruit-Baum. Sie gelangt spätestens nach 60 Blütetagen zur Reife und bildet dabei kompakte, schwere Blütenstände in Hülle und Fülle aus, die vor Harz glänzen und leuchten. Ihr Indoor-Ertrag ist beeindruckend – bis zu 600 g pro Quadratmeter unter einer 600 Watt-Hochdrucknatriumdampflampe. Outdoor fallen die Erträge tendenziell noch höher aus.

Jacky Whites Wachstumsverhalten entspricht im wesentlichen dem einer Sativa, weist jedoch auch einige günstige Indica-Eigenschaften auf (pflegeleicht, widerstandsfähig, schnellreifend); entsprechend fällt auch das High dieser Sorte überwiegend Sativa-mäßig aus, wird in seiner Rasanz aber durch eine gewiße Indica-Note abgedämpft. Jacky White vermittelt ein lang anhaltendes, geistig erhebendes klares High kombiniert mit einer angenehmen kleinen körperlichen Komponente.

Der reichhaltige, an Haze und Zitrusfrüchte erinnernde Geschmack wird sicherlich jeden Konsumenten schnell seine Bong nachladen lassen.

Cannabis Cup
IC 420 Cannabis Cup Amsterdam 2009 (Sativa Category)

Kundenrezensionen:

Schreibe die erste Kundenrezension!


Artikel 16 von 28 in dieser Kategorie