Sensi Seeds

Shiva Skunk Automatic-Samen

ab 29,99 EUR
Endpreis nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
Sofort Lieferbar
Art.Nr.:
2751
Hersteller:
Sensi Seeds
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Northern Lights #5 x Skunk #1 x Ruderalis
Sorte 80% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 45 - 55 Tage 
Ertrag  Hoch
Höhe Outdoor 90 - 140 cm
Klima Kühles / Kaltes Klima

 

Ihre Auswahl


Produktbeschreibung

Shiva Skunk Automatic-Samen - Sensi Seeds


Die Shiva Skunk gehört zu den potentesten Indica-Sorten überhaupt und ist nun auch als feminisierte, von selbst blühende Version verfügbar! Entstanden aus der Northern Lights #5, der Skunk #1 und einer Ruderalis-Linie, ist die Shiva Skunk Automatic die potenteste uns bekannte Automatic-Sorte!

Sie war sofort ein Hit, als sie 1987 unter dem Namen “NL#5 x Sk#1” auf den Markt kam. Er machte Cannabisfans aufmerksam, die mit der Northern Lights #5 und der Skunk #1 vertraut waren. Das waren zwei der wirksamsten damaligen Cannabissorten, und der Name deutete an, dass sie die Eltern unserer neuen Skunk-Sorte waren. Unsere Shiva Skunk hatte schon bald den Ruf, der nächste große Fortschritt der Cannabiszüchtung zu sein.

Viele Jahre später kam eine feminisierte Version der Shiva Skunk auf den Markt. Die jüngste Entwicklung ist die Shiva Skunk Automatic, eine feminisierte Version, die von selbst zur Blüte gelangt! Durch generationsübergreifende Rückkreuzung konnten die besten Qualitäten der originalen Shiva Skunk in die neue Shiva Skunk Automatic überführt werden. Das kräftige Wachstum der Skunk #1 und die hervorragende Harzproduktion der NL#5 wurden nicht beeinträchtigt, und die Ruderalis-Eltern sorgen dafür, dass ihre Blütephase von selbst beginnt.

Da die Shiva Skunk Automatic automatisch zu blühen beginnt, ist ihre Anbaudauer insgesamt meistens kürzer als bei der regulären und der feminisierten Version der Shiva Skunk. Wie bei allen Automatic-Sorten kann der Grower die Wuchshöhe der Pflanzen nicht beeinflussen, da sie genetisch festgelegt ist. Dennoch kann diese Sorte eine ausgezeichnete Ernte mit kräftigen Buds produzieren.

Die Shiva Skunk Automatic kann im Indoor-Anbau angebaut werden, in den meisten gemäßigten Klimazonen aber auch im Freiland. Da die Pflanzen von selbst blühen, kann die Sorte auch in Regionen mit ungewöhnlichen Photoperioden angebaut werden, beispielsweise am Äquator, wo die Tage konstant 12 Stunden dauern oder im hohen Norden mit seinen langen Mittsommertagen.

Egal wo sie angebaut wird, beginnt die Shiva Skunk Automatic ihre Blütephase etwa dann, wenn die Pflanzen ihr fünftes oder sechstes Blattpaar entwickelt haben, was nach 6 bis 8 Wochen vegetativen Wachstums der Fall ist. In der anschließenden, 8 bis 10 Wochen dauernden Blütephase erreichen die Pflanzen eine finale Wuchshöhe von 90 bis 140 cm.

Die beiden Elternteile der Shiva-Familie beeinflussen die hervorragende Struktur der Buds und die umwerfende Potenz der Shiva Skunk Automatic. In der späten Blütephase nehmen die Buds enorm an Gewicht und Dichte zu, bis sie in der Erntephase mit einer Schicht übergroßer Harzdrüsen bedeckt sind - ein Erbe der einzigartigen Northern Lights #5!

Diese Schicht cannabinoidreicher Trichome wird oft noch deutlicher, wenn die Ernte getrocknet und verarbeitet worden ist. Alle Cannabisblüten schrumpfen während der Trocknung, und auch wenn die Shiva Skunk-Buds dank ihrer ausgezeichneten Festigkeit bei der Verarbeitung nur wenig Volumen verlieren, ist der Unterschied doch groß genug, um das Verhältnis von Pflanzenmaterial zu glitzernden Harzdrüsen sichtbar zu verschieben.

Die getrockneten Buds der Shiva Skunk Automatic haben eine stumpfe Spitze und blass-silbergrüne Speerblätter, die etwas glitzern, wenn ihre zahlreichen Trichome das Licht reflektieren. Die Harzdrüsen dieser Sorte bleibt zu einem hohen Anteil auch während des Ernte- und Trocknungsvorgangs frei, und unter einem Vergrößerungsglas können sie sogar winzige Regenbogen widerspiegeln!

Geruch und Geschmack dieser Sorte entsprechen den typischen Merkmalen der Shiva-Familie: Ein Mix aus scharfem Skunk-Moschus und süßen Zitrusaromen. Der Rauch der Shiva Skunk Automatic ist dick, expansiv und extrem harzhaltig, sodass manche Veteranen ihn oft als „sahnig“ oder „ölig“ beschreiben, die weniger erfahrenen Raucher einfach als „schwer“.

Die extrem starke Wirkung der Shiva Skunk auf Körper und Geist kann bei verschiedenen Menschen sehr unterschiedliche Effekte bewirken. Manche werden rotäugig und albern, andere sehr nachdenklich, wieder andere energiegeladen und abenteuerlustig. Wegen der außerordentlichen Potenz der Shiva Skunk Automatic empfehlen wir Cannabis-Anfängern und sogar erfahrenen Rauchern, die diese Sorte zum ersten Mal testen, dabei auf jeden Fall sehr vorsichtig zu sein!

Die Shiva Skunk Automatic ist eine unschlagbare Allround-Sorte! Sie hat alle Merkmale der Skunk - kräftiger und kompakter Wuchs mit dicken, schnell wachsenden Buds. Der Einfluss der NL#5 führt dazu, dass dieser Zweig der Skunk-Familie der bei weitem potenteste ist. Die Shiva Skunk Automatic hat alle Vorteile einer feminisierten, von selbst blühenden Sorte! Wer eine Cannabissorte mit einfachem Anbau und superstarker Wirkung sucht, sollte zur Shiva Skunk Automatic greifen!

Kundenrezensionen:

Schreibe die erste Kundenrezension!


Artikel 6 von 8 in dieser Kategorie