Kannabia Seeds

White Domina

ab 8,50 EUR
Endpreis nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
Sofort Lieferbar
Art.Nr.:
633
Hersteller:
Kannabia Seeds
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Black Domina x Black Domina
Sorte 100% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit Indoor 50 - 55 Tage
Ertrag Outdoor 700 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 450 g/m2
Höhe Outdoor 160 200 cm
Erntezeitpunkt Mitte September
CBD 0,2%
CBN 0,2%
THCV0,2 
THC 15,04%

 

Ihre Auswahl


Produktbeschreibung

White Domina - Kannabia Seeds

Eine genetische Verbesserung, Generation um Generation, eine fast 100-prozentig indische Pflanze. Sie braucht 20 Tage vegetatives Wachstum, um die ideale Höhe für ihren korrekten Anbau erreichen und nicht sehr lange Stängel zu bilden, deren Abstand zwischen den Knoten jedoch sehr kurz ist. Dies und die hervorragende Kelch -Blatt-Proportion bewirken, dass die Pflanzen einen dichten kompakten mittleren Sprössling voller Blüten ausbilden. Die Kraft dieser Pflanze zeigt sich ab dem ersten Auskeimen. Ein großer zentraler Sprössling mit den sonstigen „Armen“ weiter oben, von denen mehrere steinharte Sprösslinge ausgehen. Im Freien wird die Pflanze nie höher als 2 Meter und beim Innenanbau kannst du bei 35 - 40 cm die Blüte einleiten, um optimale Ergebnisse zu erhalten. Ideal für den Anbau in einem SOG (Sea of Green) und für den SCROG -Anbau.

Sie verträgt sehr gut übertriebenes oder zu geringes Düngen (und erholt sich innerhalb von wenigen Tagen, mit einer der Indica eigenen typischen Kraft), ebenso wie Trockenperioden.

In den letzten Blütewochen solltest du nur Phosphor-Kalium-Komponenten und Kohlenhydrate für das richtige Reifen dieser Sorte verwenden. Ideal für hydroponische Systeme, wegen ihrer stabilen Struktur und ihren Blühzeiten.

Du solltest den PH-Wert zwischen 5,8 und 6,2 halten und den EC-Wert von 1,2 während der ersten Wochen auf bis zu 2,2 in den letzten Wochen erhöhen. Der Blühzyklus beträgt beim Innenanbau 50 - 55 Tage und im Freien kann sie Mitte September geerntet werden.

Ihre Harz-Produktion ist spektakulär und die THC -Werte, die du erreichst, lassen diese Sorte zu einer lohnenden Angelegenheit werden. Während der Blütezeit riecht sie nach Flachs gemischt mit Zitrusfrüchten. Beim Verbrennen schmeckt sie nach Limette-Zitrone, ein wenig scharf, und nach wenigen Zügen hast du einen trockenen Mund. Sie wirkt langsam, aber stetig, mit einem sehr gleichmäßigen und angenehmen Nachlassen.

Sie ist ungemein appetitanregend. Nach etwas mehr als sieben Wochen bringt dir diese Sorte die besten Ergebnisse, bei einer mittelhohen Produktion, bis zu 500 g/m2, und 400 g/Pflanze im Freien.

Eine an die mediterranen Klimata angepasste Genetik, die es dir ermöglicht, von Anfang bis Mitte September zu ernten, unter Vermeidung von Schimmel und späteren Problemen beim Anbau.

Produkteigenschaften

Methoden:

SOG

Krankheiten:

Appetitlosigkeit

Arthritis

Muskelverspannungen

Parkinson

Übelkeit

Kundenrezensionen:

Schreibe die erste Kundenrezension!


Artikel 13 von 21 in dieser Kategorie