Shopbewertungen

Gut

4.57 / 5.00

Wie immer bin ich sehr zufrieden. ...

Hersteller
Versandland
Rezensionenmehr »
KC 39
KC 39
Kundengruppe: Gast
Sonnenlicht

Sonnenlicht und Cannabisanbau

In diesem Beitrag geht es um das Thema "Sonnenlicht und Cannabisanbau". Wir werden diskutieren, warum Sonnenlicht das beste Licht für den Anbau von Cannabis-Pflanzen ist, welche Herausforderungen beim OutDoor-Anbau auftreten können und worauf man beim Umgang mit UV-Licht achten sollte. Wenn Sie sich für den Anbau von Cannabis interessieren oder mehr über die Auswirkungen von Licht auf Pflanzen erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Sonnenlicht als bestes Licht für Cannabis-Pflanzen

Sonnenlicht ist das beste Licht für den Anbau von Cannabis-Pflanzen. Mit einer Intensität von bis zu 180000 Lumen bietet es eine höhere Intensität als Kunstlicht und wechselt im Laufe des Tages ständig seine Position, so dass alle Teile der Pflanze etwas davon abbekommen.

Herausforderungen beim OutDoor-Anbau

Aufgrund unserer nördlichen Lage und den damit einhergehenden starken Schwankungen des Tag-Nachtrhythmus können nur speziell angepasste Sorten und nur ein Durchgang erfolgreich im OutDoor-Anbau gezüchtet werden.

Vorsicht mit UV-Licht

Ultraviolettes Licht ist für Cannabis-Pflanzen genauso schädlich wie für unsere Haut. Pflanzen müssen sich erst nach und nach daran gewöhnen. Wenn unter Kunstlicht herangezogene Pflanzen einfach ins Sonnenlicht gestellt werden, kann das Chlorophyll zerstört werden, die Blätter bleichen aus und sterben ab. Eine langsame Gewöhnung an das Sonnenlicht ist daher unerlässlich.

Wieviel Sonnenlicht benötigt die Cannabis Pflanze?

Die Cannabis-Pflanze benötigt in der Wachstums- und Blütephase viel Sonnenlicht, um optimal zu wachsen und zu gedeihen. In der Wachstumsphase benötigt die Pflanze etwa 18 Stunden Licht und 6 Stunden Dunkelheit pro Tag, während in der Blütephase eine 12-stündige Licht- und 12-stündige Dunkelheitsperiode ideal ist. Im Freien hängt die Menge an benötigtem Sonnenlicht von der geografischen Lage, dem Klima und der Jahreszeit ab. In Regionen mit einer hohen Sonnenlichtintensität können die Pflanzen möglicherweise mit weniger Sonnenstunden auskommen als in Regionen mit geringerer Sonnenlichtintensität. In Innenräumen kann die benötigte Menge an Licht mit künstlichen Lichtquellen reguliert werden.

Hanfsamen Bestellen