Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden
Mr. Hanf - Hanfsamen, Headshop und Growshop
Hersteller
Rezensionen mehr »
Critical Kush (Dinafem Seeds)
Critical Kush (Dinafem Seeds)
Kundengruppe: Gast

Afghan Kush

Afghanische Sorten Rezension Afghan Kush wilde Cannabispflanzen aus der Region Mazari Sharif


Afghan Kush ist eine Indica-Sorte mit Ursprüngen die bis zu den wilden Cannabispflanzen der Afghani Region Mazari Sharif, um den Amu Darya Fluss. Örtliche Bauern haben die wilden Cannabissorten über Generationen hinweg domestiziert, um ihre Potenz zu verbessern, das Ergebnis ist eine potente und leicht anzubauende Pflanze.


Geschmack und Arom: Schweres, süßliches Aroma, mit Noten von exotischen Gewürzen und Weihrauch


Afghan Kush hat ein schweres, süßliches Aroma, das an schwarzes Haschisch erinnert. Der Geschmack ist ähnlich, aber mit Noten von exotischen Gewürzen und Weihrauch. Unerfahrene Raucher sollten mit Vorsicht vorgehen, wenn sie diese Sorte versuchen – die Pflanzen haben eine extrem potente Wirkung, welches zugleich Betäubend und sedierend ist. Medizinisch kann diese Genetik Menschen helfen, die Schlafenprobleme haben, obwohl es wegen seiner Potenz nicht für Stress oder Angst empfohlen wird.


Afghan Kush Sorten haben einen hohen THC-Gehalt und sind Resistent gegen Krankheiten


Diese Samen produziert Pflanzen mittlerer Höhe und breiten, dunkelgrünen Blättern. Die schweren Blüten sind klebrig mit Harz und vielen Haaren bedeckt, die von Orange bis Braun variieren. THC-Gehalt wurde und die 21,6 Prozent gemessen.

Diese Pflanzen sind kräftig und gedeihen sowohl im Boden als auch in Hydromedien. Sie zeigen eine gute Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten und die Blütezeit beträgt sieben bis acht Wochen. Es können mehr als 400 Gramm pro Quadratmeter erwartet werden.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Top
Afghan Kush World of Seeds

Afghan Kush World of Seeds

Geschlecht Feminisiert  
Kreuzung pure Afghani Kush  
Sorte 100% Indica  
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus  
Blütezeit 45 - 55 Tage
Ertrag Outdoor 450 - 600 g pro Pflanze  
Ertrag Indoor 500 - 600 g/m2  
Höhe Indoor 120 cm  
Höhe Outdoor 150 cm  
Erntezeitpunkt Anfang Oktober  
THC   21,6%    
Wirkung Narkotisch  
1-2 Werktage
       Details
Afghan Kush reg. (White Label Seeds) White Label Seeds

Afghan Kush reg. (White Label Seeds) White Label Seeds

 
Geschlecht Regulär
Kreuzung Kush x Hindu Kush
Sorte Sativa, 90% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 47 - 55 Tage
Ertrag Outdoor 500 - 700 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 400 - 450 g/m2
Erntezeitpunkt Ende September
1-2 Werktage
       Details
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)


Anbau: Eine gute winterharte und Ertragreiche Pflanze für DraußenGekeimter Samen, bereit für das Pflanzen


Wegen der Herkunft aus den Afghanischen Bergen ist die Afghan Kush eine winterharte Sorte und eine gute Wahl auch Outdoor in kühleren Regionen. Die Erntezeit wird im September oder Anfang Oktober liegen und die Erträge erreichen zwischen 500 und 600 Gramm pro Pflanze.
 

Anfängergeeignet durch das einfache Wachstum


Zum Abschluss der Afghan Kush Rezension ist es leicht zu erkennen, warum sie bei erfahrenen Züchtern, die nach einer zuverlässigen hohen Ausbeute in Kombination mit einem außergewöhnlich starken Hit suchen beliebt ist. Afghan Kush's Leichtigkeit des Wachstums macht sie auch besonders für Anfänger geeignet.