Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden
Mr. Hanf - Hanfsamen, Headshop und Growshop
Hersteller
Rezensionen mehr »
The Church
The Church
Kundengruppe: Gast

Was bedeutet Low Stress Training (LST)?

LST

In Cannabis-Anbauräumen ist Low-Stress-Training oder LST eine Methode, um Indoor-Cannabispflanzen für horizontales statt vertikalen Wachstum zu trainieren. Die Idee hinter Low-Stress-Training ist es, die Energieeffizienz zu steigern, die Erträge zu verbessern und ein stärkeres Wachstum im Wachstumsraum zu sehen.

Um eine LST durchzuführen, binden die Züchter Pflanzen einfach in jungen Jahren fest und zwingen sie, nach außen, anstatt nach oben zu wachsen. Es kann als eine Form des Pflanzenspaliers angesehen werden.

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
Diamond Girl (Low Stress Training)

Diamond Girl (Low Stress Training)

 
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Skunk x NL x Haze x Early pearl, a.k.a. Silver Pearl
Sorte 60% Sativa, 40% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 8 Wochen
Ertrag Outdoor 900 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 750 g/m2
Erntezeitpunkt Ende September
CBD 0,17%
CBN 0,38%
THC 14,99%
Wirkung Entspannendes, lang anhaltendes und
betäubendes High. Milde Wirkung.

 

1-2 Werktage
       Details
Hawaiian-Snow (Low Stress Training)

Hawaiian-Snow (Low Stress Training)

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Hawaiiana x Laos
Sorte Sativa Dominant, Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 12 Wochen
Ertrag Outdoor 1200 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 700 g/m2
Erntezeitpunkt Oktober, November
CBD 0,17%
CBN 0,12%
THC 23%
Wirkung Ein Sativa-High,
das einen umwirft.

 

Ausverkauft
     Details
K-Train (Low Stress Training)

K-Train (Low Stress Training)

 
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Trainwreck x OG Kush
Sorte 50% Sativa, 50% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 9 Wochen
Ertrag Outdoor 1000 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 800 g/m2
Erntezeitpunkt Anfang Oktober
CBD 0,3%
CBN 0,34%
THC 22,69%
Wirkung Pure Indica,
stark und lang anhaltend
stoned.

 

1-2 Werktage
       Details
Lemon OG Haze Autoflower (Low Stress Training)

Lemon OG Haze Autoflower (Low Stress Training)

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung (LV Lemon Skunk x OG Kush) x Haze 1 x NL Automatic
Sorte Sativa, Indica, Ruderalis
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 9 - 11 Wochen von Keimung bis zur Ernte
Ertrag Indoor 300 - 400 g/m2
Grow-Schwierigkeit mittelschwer

 

1-2 Werktage
       Details
Lemon Skunk  (Low Stress Training)

Lemon Skunk (Low Stress Training)

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Skunk x Citral
Sorte 50% Sativa, 50% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 8 Wochen
Ertrag Outdoor 800 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 800 g/m2
Erntezeitpunkt Ende September
CBD 0,23%
CBN 0,75%
THC 19,12%
THC:CBD-Verhältnis 1:1
Geschmack & Aroma Intensives Citrus-Aroma
Wirkung Stoned, langanhaltend.

 

1-2 Werktage
       Details
White Bhutanese (Low Stress Training)

White Bhutanese (Low Stress Training)

Geschlecht Feminisiert
Genetik Wangdi Provinz, Bhutan
Sorte Sativa, Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Erntezeitpunkt Ende Oktober
CBD 0,16%
CBG 0,5 - 0,8%
THC 12 - 13,8%
Geschmack & Aroma Zitrone, minzig, etwas fruchtig,
süß-sauer mit einem erdigen Unterton
Eigenschaften Hash Öl 30% THC
Wirkung Kreativ, erhöhter Fokus, aktiv, sozial,
nicht anfällig für Paranoia/Angst, langanhaltend

 

1-2 Werktage
       Details
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
Low Stress Training Beispiel


Mr. Hanf erklärt Low Stress Training (LST)

Um die Erträge zu maximieren und die Pflanzengesundheit in Ihrem Wachstumsraum oder Zelt zu verbessern, können durch sie Low-Stress-Training dazu anregen, dass Pflanzen horizontal (seitwärts) und nicht vertikal (nach oben) wachsen. Abhängig von Ihrer Beanspruchung ermöglicht horizontales Wachstum häufig ein stärkeres Gesamtwachstum und ermöglicht es, Anbaufläche zu maximieren.

Low-Stress-Training beginnt, wenn die Pflanzen jung und flexibler sind. Man biegt sie einfach zur Seite und binden sie dann mit Bindfäden oder Plastik-Reißverschlüssen fest. Es ist wichtig, den Stiel in keiner Weise zu beschädigen, da dies zu unglücklichen Pflanzen führen kann.

Wenn die jungen Cannabispflanzen beginnen, horizontal zu wachsen, muss ein Züchter sie einfach weiter binden. Einige Züchter ziehen es vor, ihre Pflanzen so zu trainieren, dass sie direkt in horizontaler Richtung wachsen. Andere biegen den Hauptstiel jedoch vorsichtig um die Pflanze. Dadurch können andere Spitzen aus der Mitte wachsen, die auch trainiert werden können.

Low Stress Training (LST) bessere Lichtverteilung

Durch das Abschreiben von Pflanzen mit der LST-Methode wird eine bessere Lichtverteilung in der gesamten Pflanze für eine verbesserte Gesundheit und eine effizientere Nutzung der Wachstumslichter sichergestellt. Das Anbinden kann an den Rand der Behälter oder Beete, an eine umgebende Wand oder bei Bedarf sogar an das Bewässerungssystem erfolgen.

Schließlich kann durch Low Stress Training auch das Wachstumslicht in Ihrem Gartenbereich näher an den Pflanzen absenken, als dies normal möglich wäre, als wenn man die Pflanze vertikal wachsen lassen würden.  Dies könnte die Verwendung von Glühbirnen mit geringerer Wattzahl und eine verbesserte Energieeinsparung im Laufe der Zeit ermöglichen, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass das Cannabis so viel Licht wie möglich absorbieren kann.