Hersteller
Versandland
Rezensionenmehr »
Tangiematic
Tangie'matic
Kundengruppe: Gast

Super Sativa Seed Club

Super Sativa Seed Club

Der Super Sativa Seed Club wurde 1985 von in Amsterdam gegründet und konzentriert sich auf hochwertige Cannabissorten. Seine Mission: Cannabissamen auf der ganzen Welt zu verbreiten und Cannabiskonsumenten zu befähigen, ihr eigenes Cannabis mit den allerbesten Genetiken anzubauen.

Der Super Sativa Seed Club erhielt 2007 eine Auszeichnung in der High Times Hall of Fame als Pionier der Cannabissamenbank und legendäre Züchter.

Eine neue Ära für Craft-Grower hat begonnen, Enthusiasten auf der ganzen Welt werden die einzigartige Erfahrung genießen können, die legendäre Genetik des Super Sativa Seed Clubs zu haben, ein Cannabis-Schatz, ein Knaller der alten Schule.
Über den Super Sativa Seed Club

Der Super Sativa Seed Club ist eine der allerersten Samenbanken der Welt. Mitte der achtziger Jahre kannte jeder Züchter den SSSC. Alles begann damit, dass „“ , einem der Gründer von SSSC und ehemaliger Hausbesetzer, die ursprüngliche Haze and Skunk#01 gab, nachdem er aus Kalifornien gezogen war. Karel nutzte Sams Genetik, um einige der sehr berühmten Sorten zu erschaffen, die später zum Super Sativa Seed Club wurden.

Die einzige Samenbank, die es vor SSSC gab, stammte von Nevil und wurde "The Seedbank" genannt. Die von Neville Schoenmakers gegründete Seedbank war die erste international operierende Saatgutbank der Welt. Nevil kombinierte die 10 originalen Haze-Samen, die er von Sam the Skunkman erhielt, mit den Samen, die er auf einer Sortenjagd in Afghanistan gesammelt hatte, um seine berühmte Samensammlung zu starten. Die Seedbank ist vor allem für die Nevil's Haze-Sorte bekannt, aber Nevil war auch der erste, der die berüchtigte Ruderalis-Sorte in seiner Züchtungsarbeit verwendete. Die Samen, die Karel von Nevil erhielt, wurden zusammen mit denen, die er von Sam erhielt, zur ersten Züchtung und zur Gründung des Super Sativa Seed Club.

Zwischen 1985 und 1987 hat die SSSC-Genetik die Grenzen der Züchtung und des Anbaus auf der ganzen Welt verschoben. Als die Zeitschrift High Times eine Titelgeschichte über die niederländische Saatgutbank veröffentlichte, explodierten die Verkäufe. In weniger als zwei Jahren hat SSSC Millionen von Samen in den USA, Europa und Asien verkauft. Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren endete das Abenteuer. Die Gründer gingen getrennte Wege und der größte Teil der SSSC-Saatgutsammlung ging verloren.

„Unkraut verdirbt nicht“ ist eine wörtliche Übersetzung des niederländischen Ausdrucks „onkruid vergaat niet“. Und genau das ist passiert. Nach dem Ende des Abenteuers von SSSC rettete Karel eine sehr wichtige Pflanze, eine Tochter der ursprünglichen Haze und Skunk#01. Karel hielt über 30 Jahre lang Stecklinge dieser kostbaren Pflanze und nannte sie „Old School Haze“. Die verbleibende SSSC-Genetik ist legendär, selbst jetzt tragen viele Sorten DNA aus den ursprünglichen SSSC-Samen. Alle Pflanzen mit einem Geschmack von Haze oder Skunk haben wahrscheinlich Großeltern, die aus SSSC-Samen geboren wurden.

In den 90er Jahren verlagerten Karel und sein Team ihren Fokus auf die genetische Erhaltung und die Züchtung neuer Cannabissorten für die Coffeeshops in Amsterdam. Gleichzeitig arbeitete Karel an der Entwicklung fortschrittlicher Indoor-Anbautechniken. Dies machte ihn zu einer Autorität auf dem Gebiet der Elitegenetik, Züchtung und Kultivierung. Zu dieser Zeit kam Karels Sohn Kees, der in Barcelona seine eigenen Pflanzen angebaut und angebaut hatte, zu ihm. Seine Produkte sind ein großer Erfolg in den Cannabis Social Clubs, insbesondere seine Signature-Sorte Karel's Haze. Kees repräsentiert eine neue Generation von Züchtern. Arbeiten mit großer Leidenschaft und dem Ehrgeiz, die Legende am Leben zu erhalten.

In den Achtzigern war Karel Teil einer Underground-Szene von Hausbesetzern, in der das Rauchen von Gras ein wesentlicher Bestandteil des Lebensstils war. Neugierig auf die Möglichkeiten, das Gras selbst anzubauen, tauchten die ersten Züchter auf. Diese Pioniere suchten nach neuen Techniken, um hochwertiges Marihuana in Innenräumen anzubauen. Karel begann mit Indoor-Grow-Anlagen in verlassenen Häusern zu experimentieren. Er benutzte professionelle Anbaulampen, entwickelte Mineraldünger und züchtete die Pflanzen auf Steinwolle. Diese Technik des Anbaus ohne Erde wurde von der nahegelegenen Glashaus-Landwirtschaft übernommen.

Kees fragte sich immer, wo sein Vater sein Gras mit dem Geschmack der alten Schule gekauft hatte. Im Jahr 2015 entdeckte er, dass sein Vater all die Jahre heimlich an einem versteckten Ort OSH angebaut hatte. Da er selbst Züchter war, war Kees von der Idee überzeugt, dass die alte Genetik sehr wertvoll war. Er machte sich daran, den ursprünglichen Geschmack und die ursprüngliche Qualität von Haze wieder einzuführen. Dank seiner Bemühungen ist SSSC nun in der Lage, neben den vielen anderen speziellen Genetiken aus der alten Samensammlung auch originale OSH-Samen zu verkaufen.

SSSC ist stolz darauf, die Ehre zu haben, Teil des angesehenen Pionierclubs in der High Times Hall of Fame zu sein.

  
Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 19 Artikeln)
Auto Creeper

Auto Creeper

Super Sativa Seed Club
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung (Creeper x Williams Wonder) x Creeper
Sorte Sativa Dominant
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit - Ernte84 Tage von Keimung bis zur Ernte
Höhe  100cm
THC20+%
Bruce Lemon Diesel

Bruce Lemon Diesel

Super Sativa Seed Club
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Lemon OG x Bruce Banner
Sorte Sativa, Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit  10 Wochen
Ertrag Indoor XL 500 g/m2
Höhe Indoor 150 cm
THC 20+%
Geschmack & Aroma schweres Diesel-Aroma
Wirkung erhebend und euphorisch
Bruce Lemon Diesel Auto

Bruce Lemon Diesel Auto

Super Sativa Seed Club
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Bruce Banner x Lemon OG
Sorte 50% Indica, 50% Sativa
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit - Ernte11 Wochen von Keimung bis zur Ernte
Höhe  75cm - 100cm
Creamy Kees Reg.

Creamy Kees Reg.

Super Sativa Seed Club
 
Geschlecht Regulär
Kreuzung Karel's Haze x Cookies & Cream
Sorte Sativa, Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit  56 - 63 Tage
THC 20+ %
Fat Petes Cookies Auto

Fat Pete's Cookies Auto

Super Sativa Seed Club
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung ((Secret Auto x Cookies Auto) x Creeper Auto) bX
Sorte Sativa Dominant
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit - Ernte84 - 91 Tage von Keimung bis zur Ernte
Höhe  100 - 200 cm
Frosty Friday Reg.

Frosty Friday Reg.

Super Sativa Seed Club
 
Geschlecht Regulär
Kreuzung M4 Creeper x Karel's Haze
Sorte Sativa Dominant
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit  70 Tage
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 19 Artikeln)