Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden
Mr. Hanf - Hanfsamen, Headshop und Growshop
Hersteller
Rezensionen mehr »
AlaDin
AlaDin
Kundengruppe: Gast

Marihuana Maui Wowie

Maui Wowie ist eine von Sativa dominierte Hybridsorte von Cannabis. Es wird manchmal auch als Maui Waui bezeichnet, da seine Ursprünge auf Hawaii zurückgehen. Sie wächst hoch und schlaksig und kann bis zu zwei Meter hoch werden. Die Sorte wird häufig von medizinischen Marihuanakonsumenten verwendet.

Die Sorte gilt als echter Klassiker, da sie in den 1970er Jahren zum ersten Mal populär wurde. Der Stamm wurde in den 1960er Jahren entwickelt und war einer der ersten, der einen hohen Gehalt an Tetrahydrocannabinol (THC) aufwies. Es wurde durch den Prozess der selektiven Züchtung erhalten, obwohl seine genaue Genetik ein Rätsel bleibt.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Hawaii Maui Wowie

Hawaii Maui Wowie

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Hawaiian Sativa IBL
Sorte Sativa Dominant
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 9 - 11 Wochen
Ertrag Indoor 350 - 450 g/m2
Geschmack & Aroma Süß, Tropisch, Zitrus
Wirkung Euphorisch, Entspannt, Freudig
Grow-Schwierigkeit schwer

 

1-2 Werktage
       Details
Hawaii Maui Wowie reg.

Hawaii Maui Wowie reg.

Geschlecht Regulär
Kreuzung Hawaiian Sativa IBL
Sorte Sativa Dominant
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 9 - 11 Wochen
Ertrag Indoor 350 - 450 g/m2
Geschmack & Aroma Süß, Tropisch, Zitrus
Wirkung Euphorisch, Entspannt, Freudig
Grow-Schwierigkeit schwer

 

1-2 Werktage
       Details
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)


Mr. Hanf erklärt Maui Wowie

Maui Wowie zeichnet sich durch ein sehr starkes tropisches Aroma aus, das es von anderen Cannabissorten unterscheidet. Der Geschmack ist typisch fruchtig. Die Belastung ist als idealer Stressabbau bekannt. Bei morgendlicher Nutzung sorgt es für einen kleinen Energieschub, aber die meisten Benutzer berichten nicht über Renngedanken. Normalerweise wird der Geist nach dem Gebrauch auf kreative Weise angeregt.

Die Sorte Maui Wowie gilt als tropisch und wächst am besten an Standorten, an denen das Bedürfnis nach Wärme und viel Sonne wiederhergestellt werden kann. Obwohl die Samen überall gekauft und angebaut werden können, gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen Maui Wowie aus Inselanbau und auf dem Festland angebauten Pflanzen.

Es wird vermutet, dass das einzigartige Sonnenlicht auf den Hawaii-Inseln und der Boden auf Vulkanaschebasis eine Schlüsselrolle dabei spielen, die Sorte mit ihren unterschiedlichen Terpenaromen zu versorgen.