Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Mr. Hanf - Hanfsamen, Headshop und Growshop
Hersteller
Rezensionenmehr »
Ice (Royal Queen Seeds)
Ice (Royal Queen Seeds)
Kundengruppe: Gast

Feminisierte Samen

Feminisierte Samen

In den 1980er Jahren kamen die ersten feminisierten Hanfsamen auf den Markt. Heutzutage ist es schwer, sich eine Welt, ohne sie vorzustellen! Die Eroberung der legalen Kultivierungsmärkte auf globaler Basis hat auf allen Ebenen die Ära allgemein anerkannt. Sogar diejenigen, die anfangs skeptisch waren, haben den außerordentlichen Wert dieses Fortschritts akzeptiert und anerkannt. Immens beliebt und für ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis, ist der Kauf von qualitativ hochwertigen Weiblichen samen sowohl für Hobby- als auch für Experten-Züchter sehr zu empfehlen.

 

Was sind feminisierte Samen?

Der Begriff „feminisiert“ bezieht sich auf eine sehr spezielle Art von Hanfsamen, die so gezüchtet wurde, dass sie keine männlichen Chromosomen enthält. Der Kauf von weiblichen Samen eliminiert männliche Pflanzen aus der Gleichung, zusammen mit dem potenziellen Schaden, den sie an unerwünschten Orten anrichten können.

Was den Unterschied zum Kauf feminisierter Hanfsamen ausmacht, ist, dass jeder Samen eine weibliche Pflanze hervorbringt. Keine Männchen, keine Befruchtungsgefahr - keine Schäden an dem End ernte. Der einzige Nachteil ist, dass keine männlichen Pflanzen in der Ernte ist und daher für die nächste Partie keine Samen zur Verfügung stehen.

Woher kommen feminisierte Samen?

Natürlich wachsende Cannabispflanzen können weiblich oder männlich sein - manchmal mit den Merkmalen beider. Cannabispflanzen sind ein integrierter biologischer Überlebensmechanismus, der sich über Tausende von Jahren entwickelt hat und bei Bedarf sowohl Fremdbestäubung als auch Selbstbestäubung ermöglichen kann. Die Kontrolle über das Geschlecht von Cannabis zu übernehmen, ist daher ein einfacher Fall, um Zugang zu dieser biologischen Programmierung zu erhalten.

Genauso sind feminisierte Versionen entstanden. Erfahrene Züchter bildeten weibliche Pflanzen aus, um den Pollen zu produzieren, der für die Befruchtung anderer Weibchen erforderlich ist. Die resultierenden Samen haben absolut keine männlichen Chromosomen und produzieren wiederum nur weibliche Cannabispflanzen. Es hat viele Jahre gedauert, bis die Methode perfektioniert war, aber jetzt können wir von der harten Arbeit der Züchter bei der Schaffung stabiler feminisierter Hanfsamen profitieren. Umfassend erschwinglich heute, waren die Dinge noch vor einem Jahrzehnt ganz anders!

Sind feminisierte Hanfsamen hermaphroditisch?

Die Tendenz feminisierter Hanfsamen, zwittrige Cannabispflanzen zu produzieren, wurde im Laufe der Jahre ebenfalls unter Kontrolle gebracht. Zumindest, wenn du darauf bestehst, feminisiert einzukaufen, sollte man nur bei Samenbanken und Einzelhändlern einkaufen, denen man vertrauen kann. Feminisierte Marihuana samen wurden einst hergestellt, indem weibliche Pflanzen absichtlich zu männlichen Blüten gezwungen wurden. Dies führte, obwohl in gewissem Sinne wirksam, auch zu einer Tendenz, dass hermaphroditische Eigenschaften in den erzeugten Samen weitergegeben wurden.

Raffinierte Techniken stellen heutzutage sicher, dass die Wahrscheinlichkeit der Weitergabe von hermaphroditischen Merkmalen minimal ist. Feminisierte High-End-Hanfsamen werden nach einem sorgfältigen Verfahren hergestellt, das ihre Qualität nahezu garantiert.

Werden alle Samen weiblich?

Wenn Du Qualitätssaatgut bei einem zuverlässigen Einzelhändler kaufst, lautet die Antwort Ja. Das Problem ist, dass beim Kauf von billigem feminisiertem Saatgut von einem minderwertigen Lieferanten, die keine Ahnung haben, was in der Mischung enthalten sein könnte. Männliche Hanfsamen mit zwittrigen Merkmalen und so weiter. Auf die Qualität, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Herstellers / Einzelhändlers kommt es an. Da es jedoch nur eine einzige männliche Marihuana-Streupflanze braucht, um die gesamte Ernte zu vernichten, ist Vorsicht geboten. Kaufen Sie Premium-Sorten immer nur bei von erstklassigen Herstellern und einem Händler, dem Sie vertrauen können. Andernfalls läuft man Gefahr, weit mehr mit nach Hause zu nehmen, als man erwartet hätte!

Identifizierung eines feminisierten Samens

Im Gegensatz zu dem, was man vielleicht hört, ist es unmöglich, einen feminisierten Hanfsamen einfach durch einen Blick darauf zu identifizieren. Tatsächlich weiß man erst nach einiger Zeit, ob Pflanzen weiblich sind. Daher ist es wieder einmal wichtig, sie von einer Quelle zu kaufen, der man vertrauen kann. Weibliche, männliche und zwittrige Samen sehen alle gleich aus.

Darüber hinaus sind sie im Laufe der Jahre erheblich im Preis gesunken. Dies bedeutet, dass sie heute nicht weniger erschwinglich sind als einige normale Hanfsamen. Darüber hinaus können so ziemlich alle erstklassigen Sorten und Hybriden jetzt in dieser Form erworben werden. Es geht nur darum, sicherzustellen, dass sie in Ihrer Gerichtsbarkeit legal keimen können!

Aus offensichtlichen Gründen ist der Kauf von feminisierten Produkten sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Züchter sehr zu empfehlen. Der Anbau ist genauso wie bei allen anderen Cannabissorten. Dies bedeutet, dass eine sorgfältige Kontrolle von Beleuchtung, Ernährung, Wasserversorgung, stabilen Temperaturen usw. erforderlich ist. Dennoch beseitigen feminisierte Samen die Probleme, die mit unerwarteten und unerwünschten männlichen Pflanzen in der Mischung verbunden sind. Für Anfänger kann dies ein großartige Gelegenheit sein, um anzufangen.

Samenwahl

Natürlich werden einige Sorten immer weitaus anspruchsvoller sein als andere. Nur weil eine Charge von Samen feminisiert ist, garantiert dies nicht unbedingt eine einfache Fahrt. Daher ist es wichtig, die persönlichen Vorlieben und Erwartungen mit den Erfahrungen und Fähigkeiten zu verbinden. Achte darauf, Qualitätsstämme zu wählen, mit denen Du umgehen kannst, anstatt das Risiko für etwas Herausfordernderes einzugehen.

In den 1980er Jahren kamen die ersten feminisierten Hanfsamen auf den Markt. Heutzutage ist es schwer, sich eine Welt, ohne sie vorzustellen! Die Eroberung der legalen Kultivierungsmärkte auf globaler Basis hat auf allen Ebenen die Ära allgemein anerkannt. Sogar diejenigen, die anfangs skeptisch waren, haben den außerordentlichen Wert dieses Fortschritts akzeptiert und anerkannt. Immens beliebt und für ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis, ist der Kauf von qualitativ hochwertigen Weiblichen samen sowohl für Hobby- als auch für...

Weiterlesen

Ausblenden
  
Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 2165 Artikeln)
+ Speed Auto

+ Speed Auto

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Critical Mass Automatic x Speed Devil #2 Auto
Sorte Sativa, Indica, Ruderalis
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit - Ernte7 Wochen von Keimung bis zur Ernte
Ertrag Outdoor 30 - 150 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 350 - 500 g/m2
Höhe  50 - 90 cm

 

1-2 Werktage
       Details
00 Cheese

00 Cheese

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Skunk
Sorte Sativa, Indica dominant
Anbau: Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit Indoor 60 - 70 Tage
Ertrag Indoor: 350 - 450 g/m2
Höhe Indoor 80 - 100 cm
Erntezeitpunkt: Anfang bis Mitte Oktober
THC 16 - 18 %
1-2 Werktage
       Details
00 Kush

00 Kush

Geschlecht Feminisiert
Sorte Sativa, Indica Dominant
Blütezeit Indoor 60 - 70 Tage
AnbauIndoor, Glashaus, Outdoor
Höhe Indoor 80 - 100 cm
Höhe Outdoor 200 - 300 cm
Erntezeitpunkt: Anfang/Mitte Oktober
THC 16 - 18 %

1-2 Werktage
       Details
Neu
00 Skunk

00 Skunk

 
Geschlecht Feminisiert
Sorte Indica-dominant
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit Indoor 55 Tage
Ertrag Indoor 500 - 550 g/m2
Höhe Indoor 75 - 110 cm
Höhe Outdoor 2 m
Erntezeitpunkt September
THC 19,5 %
Aroma & Geschmack intensives, scharfes Aroma und Geschmack

 

1-2 Werktage
       Details
1024

1024

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Top Secret
Sorte 70% Sativa, 30% Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit Indoor 11 - 13 Wochen
Ertrag Outdoor 600 - 800 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 600 g/m2
Höhe Outdoor 300 - 350 cm
Erntezeitpunkt Mitte Oktober
CBD Niedrig
THC Sehr hoch
Geschmack & Aroma Süß, moschusartig,
würzig, fruchtig

 

1-2 Werktage
       Details
2 Fast & 2 Vast Auto

2 Fast & 2 Vast Auto

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Fast and Vast Auto x Auto Northern Lights
Sorte 80% Indica, 20% Sativa
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 8 Wochen
Ertrag Outdoor 75 - 200 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 600 - 800 g/m2
Höhe  100 cm
THC  18 - 20 % 
CBD  0,5 % 
Wirkung stark
Geschmack & Aroma Fruchtgeschmack

 

1-2 Werktage
       Details
2046

2046

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Neville's Haze x Kali Mist
Sorte 100% Sativa
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit Indoor 120 Tage
Ertrag Outdoor 500 - 700 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 500 g/m2
Höhe Outdoor 250 - 300 cm
Erntezeitpunkt Ende November
CBD Sehr niedrig
THC Sehr hoch

 

1-2 Werktage
       Details
22

22

 
Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Jack Herer x OG Kush
Sorte Sativa dominant, Indica
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit Indoor 60 - 70 Tage
Ertrag Outdoor 800 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 300 - 400 g/m2
Erntezeitpunkt Mitte Oktober

 

1-2 Werktage
       Details
24 Carat

24 Carat

Geschlecht Feminisiert
Kreuzung Sour Boggle x Purple Indica auto
Sorte Sativa, Indica, Ruderalis
Anbau Outdoor, Indoor, Glashaus
Blütezeit 40 - 60 Tage von Keimung bis zur Ernte
Ertrag Outdoor 60 g pro Pflanze
Ertrag Indoor 300 - 450 g/m2
Höhe50 -70 cm
THC 15 - 20% 
Geschmack & Aroma Entspannend

 

Ausverkauft
     Details
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 2165 Artikeln)